News | Marktinformationen | Pressemeldungen auf gartenwerk.net

Hier finden Sie aktuelle News, Marktinformationen und Presseberichte rund um Garten und Lifestyl im Garten übersichtlich nach Themen sortiert..

Pressemitteilungen rund um den Garten

Es muss nicht immer etwas ganz Spezielles sein, das man im Internet rund um den Garten sucht. Manchmal sind es ganz einfache Fragen, die es zu beantworten gilt. Wie pflegt man den Rasen richtig oder wie kümmert man sich um das Dach richtig? Schließlich ist das Haus ein Teil des Gartens und benötigt genauso viel Aufmerksamkeit wie die Pflanzen, damit sich am Ende ein harmonisches Gesamtbild bietet. Das bezieht auch die heutzutage sehr beliebten Solar- und Photovoltaikanlagen mit ein, ebenso wie Garagen und Carports, Beleuchtungssysteme und vieles mehr.

Auch die Sicherheit von Haus und Garten spielen eine wichtige Rolle. Hecken und hohe Zäune können unerwünschte Blicke fernhalten. Wer direkt vorm Haus einen Baum pflanzt, bietet Einbrechern damit aber nicht selten auch gute Einstiegsmöglichkeiten.
Damit Sie im Dschungel des Wissens nicht den Überblick verlieren, ist die Kategorie „Allgemeines“ die ideale Gelegenheit zum Einstieg ins Thema. Wenn Sie etwas Bestimmtes suchen, das sich nicht in den übrigen Kategorien einordnen lässt, aber auch wenn Sie einfach nur stöbern wollen und auf der Suche nach Inspiration sind, werden Sie hier in jedem Fall fündig. Mit dem neu erworbenen Wissen lassen sich dann ohne lange Suchen die passenden Shops und Dienstleister finden – oder Sie recherchieren in den Unterkategorien dann nach weiterführendem Wissen.

Nicht nur als Laie ist die Kategorie „Allgemeines“ eine wahre Fundgrube. Auch als Gartenprofi lohnt es sich, über Neuentdeckungen, neuentwickelte Technologien und Trends auf dem Laufenden zu bleiben. Und das funktioniert nirgendwo besser als mit Hilfe des Internets, in dem sich Wissen immerhin innerhalb von Sekunden verbreiten kann.



Die Kombination: Grill, Gartenkamin und Räucherofen von Leda

LEDA Werk: Vielseitiger Alleskönner - Profi-Grill, Gartenkamin und Räucherofen aus einem Guss

Grillen, braten, räuchern und heizen: Der optisch außergewöhnliche Grill ist ein Alleskönner

Leer. – Grillen ist hierzulande ein „Volkssport“. So zieht es neun von zehn Deutschen an den Rost, sobald die ersten Sonnenstrahlen die Luft erwärmen. Und echte Grillfans begnügen sich schon lange nicht mehr damit, bloß Würstchen zu brutzeln – lassen sich doch auch im Freien die unterschiedlichsten kulinarischen Köstlichkeiten zubereiten: Saftige Steaks, knackiges Gemüse, deftige Pfannengerichte oder geräucherter Fisch. Alles geht – vorausgesetzt man hat den passenden Grill.
Mit dem Modell „TROLL“ beispielsweise hat der ostfriesische Guss-Spezialist LEDA einen echten Alleskönner im Programm: Auf dem multifunktionalen Wenderost gelingen Fleisch, Bratwürstchen und Gemüsebeilagen im Handumdrehen. weiterlesen »

gefahrlos Brennholz spalten mit dem manuellen Holzspalter

AGT Holzspalter, Handbetrieb

AGT Holzspalter, Handbetrieb, www.pearl.de

Holzspalten mit Köpfchen und manueller Technik. Da will man gar nicht mehr aufhören: das schont den Rücken und geht kinderleicht von der Hand. Mit der einfachen Arretierung des Holzsspalters von AGT  gibt es kein Abrutschen mehr. Das ist profisicher. Mit 10 Tonnen Schlagkraft knackt der Handholzspalter völlig mühelos auch das härteste Holz.
Es ist so einfach wie genial: Man muss nur einmal den Holzspalter auf dem Spaltklotz mit einem simplen Bohrloch fixieren und schon kann man loslegen: Den Griff des Anschlaghammers mit der Hand hochgeschoben und – WUMM! – spaltet die Klinge wirkungsvoll und wie von Zauberhand das Brennholz. Und das ohne jede Unfallgefahr, denn die Klingenführung verläuft präzise. Da saust keine Axt mehr unkontrolliert daneben, da fliegt kein Holz mehr wild durch die Luft. weiterlesen »

Berliner Staudenmarkt im Botanischen Garten Berlin

Berliner StaudenmarktAm 5. und 6. September 2015 fachsimpeln die Garten- und Naturfreunde wieder auf dem Berliner Staudenmarkt! Die Staudenfans tauschen ihre Erfahrungen aus, begutachten bei den über 80 Gärtnereien und Baumschulen die Neuheiten (z.B. Iris) und finden Pflanzenraritäten (z.B. Japanische Berghortensien). Die Gärtnerhof GmbH, Marktveranstalterin, berät in allen Fragen der Gestaltung, Pflege und Bewässerung des Gartens.
Gerade im Spätsommer blüht und gedeiht es üppig in den Gärten. Dabei kommen die Astern in verschiedensten Sorten und Farben noch später, die schmucken Fetthennen und viele Gräser warten auf ihren Auftritt. weiterlesen »

Schmetterlinge fliegen auf die Rispenhortensie Hydrangea Butterfly

Schmetterlinge sind im Garten gern gesehene Gäste – mit ihren schillernden Farben und heiteren Flugpirouetten verbreiten sie pure Lebensfreude und tragen als fleißige Bestäuber dazu bei, dass Beetpflanzen genügend neue Samen ansetzen. Doch dieses Natur-schauspiel wird leider immer seltener – eine große Anzahl der Falter ist inzwischen bedroht, auch in vielen Gärten finden die farbenprächtigen Insekten keine Nahrung mehr. Wer viele Schmetterlinge bei sich zu Gast haben möchte, kann mit einigen einfachen Tipps für einen schmetterlingsfreundlichen Garten sorgen. Ein besonders charmantes und duftendes Lockmittel für Schmetterlinge ist zum Beispiel die champagner-weiße Schmetterlings-hortensie (Hydrangea Butterfly). Ihr angenehmer, süßlicher Duft hat eine besondere Anziehungskraft auf die beliebten Falter – die Hortensie ist deshalb nicht nur ein schöner sondern auch nützlicher Blickfang im Garten. weiterlesen »

Infrarot Terrassenstrahler für kalte Sommerabende

Terrassenstrahler - Wärme auf Knopfdruck

ComfortSun Terrassenstrahler wärmen energiesparend und umweltfreundlich.

Die Firma ComfortSun hat Infrarot Heizstrahler speziell für die Terrasse entwickelt. Diese Terrassenstrahler werden elektrisch betrieben und heizen nur den Menschen und nicht die Luft. Vor allem an kalten Sommerabenden hat man es mit diesen Terrassenstrahlern  schön warm auf der heimischen Terrasse. Das Funktionsprinzip ist genauso einfach wie wirkungsvoll. Die Terrassenstrahler machen sich die Eigenschaften der infraroten Strahlung zu nutze. Ein Glühmedium wird erhitzt und beginnt Infrarotstrahlung abzugeben. Diese Strahlung wird aufgrund Ihrer Wellenlänge nicht von der Luft absorbiert, weiterlesen »

Heizen mit Holz oder Gas mit dem Kombi- Heizsystem

SPARTHERM: Zwei in Einem - Flexibel Heizen mit Holz oder Gas

Das Kombifire-System bietet beides: Ein authentisches Holzfeuer und einen komfortablen Gas-Kamin

Wenn es um das Ambiente eines gemütlichen Wohnraums geht, fällt die Wahl eher auf einen Kamin mit knisterndem Holzfeuer. Steht hingegen eher der Komfort im Vordergrund, fällt die Entscheidung oft zugunsten eines modernen Gasfeuers aus. Viele Verbraucher fühlen sich deshalb hin- und hergerissen bei der Frage, welcher „Kamintyp“ am besten zu ihnen passt.
Das Kombifire-System von SPARTHERM vereint beide Aspekte: Entweder brennt ein gleichmäßiges Gas- oder ein heimeliges Holzfeuer – in einem einzigen Gerät. weiterlesen »

Tips für die richtige Rasenpflege

Das kleine Einmaleins der Rasenpflege

Sattgrüner Rasen benötigt Pflege – in der Saison sollte er mindestens einmal pro Woche gemäht werden

Sattgrün, dicht gewachsen und gesund – so wünschen sich Gartenbesitzer ihren Rasen. Doch makelloses Grün kommt nicht von ungefähr. Mit den richtigen Tipps und etwas Geduld kann jeder den grünen Traum hinterm Haus verwirklichen. Regelmäßiges Mähen ist dabei das A und O. Das hat neben ästhetischen auch praktische Gründe: Denn nur durch einen regelmäßigen Schnitt verzweigen sich die Gräser am Boden, was zu einer dichteren Grasnarbe führt. Die Grünfläche sollte deshalb mindestens einmal die Woche gemäht werden. weiterlesen »

Kaminholz und Brennholz richtig lagern

HKI: Brennstoff Holz - Kaminholz richtig sammeln, lagern und entfeuchten

Brennholz muss rund zwei Jahre lagern, um eine umweltgerechte Verbrennung zu gewährleisten

Frankfurt am Main. – Gerne werden die Sommermonate von Besitzern einer modernen Feuerstätte „zum Holz machen“ genutzt. Doch der jetzt angelegte Holzvorrat kann frühestens im übernächsten Winter eingesetzt werden – darauf weist der Industrieverband Haus-, Heiz- und Küchentechnik e.V. (HKI) hin. Holzscheite müssen rund zwei Jahre an einem vor Witterung geschützten Ort gelagert werden. Erst danach erreichen sie die optimale Restfeuchte von unter 20 Prozent und können als Brennholz zum Einsatz kommen. „Das eigene Brennholz machen erfreut sich großer Beliebtheit. Doch es gibt einiges dabei zu beachten“, betont der Geschäftsführer des HKI, Dipl.-Ing. Frank Kienle. „Man kann nicht einfach in den Wald gehen, Holz entnehmen und damit abends zu Hause ein Kaminfeuer machen.“ weiterlesen »

Gartenleuchten fotografieren und mitmachen bei Fotowettbewerb

Fotowettbewerb der Epstein-Design Leuchtenmanufaktur -   Jetzt mitmachen!

Sie sind wirklich immer ein Foto wert: Die außergewöhnlichen Leuchten für Haus und Garten der Hennefer Manufaktur Epstein, die Hausbesitzern, Architekten und Designern unzählige fantastische Gestaltungsmöglichkeiten bieten. Ob exklusive Natursteinleuchte mit Sandsteinbeschichtung oder stimmungsvolle Säulenleuchte, die ihre Umgebung mit ihrem warmen, weichen Licht verzaubert: Epstein-Leuchten sind im wahrsten Sinn des Wortes ein echtes optisches Highlight! weiterlesen »

Neue Radlader für die Landwirtschaft und Gartenbau

Yanmar mit Produktneuheiten auf der NordBau 2015

Der SV100-2 mit Verstellausleger erweitert das Yanmar-Produktportfolio.

Yanmar Construction Equipment Europe S.A.S. (YCEE) hält in diesem Jahr viele Highlights für die Besucher der 60. NordBau in Neumünster (09.-13.09.2015) bereit. Der aus Japan stammende Baumaschinenhersteller zeigt zum ersten Mal seinen SV100-2 mit Verstellausleger. Außerdem präsentiert YCEE zwei Modelle seiner neuen Radlader-Serie.
Modernste Technologie und Innovation: Der SV100-2 mit Verstellausleger ist der erste Yanmar-Bagger in dieser Ausführung. Das zusätzliche Gelenk erhöht die Beweglichkeit des Arms enorm und steigert damit die Flexibilität der Einsetzbarkeit des Kompaktbaggers. weiterlesen »

Tips für das ideale Dachfenster für den Wohnraum!

So finden Hausbesitzer das richtige Dachfenster

Eine automatische Steuerung der Dachfenster bietet ein Höchstmaß an Komfort und Sicherheit (Bildquelle: Roto Dach- und Solartechnologie GmbH)

Wohnraum unter dem Dach ist oftmals der schönste Platz im ganzen Haus. Die Dachschrägen schaffen eine behagliche Stimmung mit besonderem Charme. Dachfenstersorgen für eine helle, freundliche Atmosphäre. Doch das richtige Dachfenster kann noch viel mehr als ausreichend Tageslicht hereinlassen: Es schützt vor Überhitzung und Lärm und spart zudem noch Heizkosten. Ein echtes Multitalent also, das entscheidend dazu beiträgt, dass das Dachgeschoss zur Wohlfühl-Oase wird. Die Experten des Ratgeberportals www.Energie-Fachberater.de verraten die fünf besten Tipps für die richtige Planung der Dachfenster beim Dachausbau .

Tipp 1: Dachfenster-Größe an Dachfläche anpassen weiterlesen »