Startseite / Grundstück und Bebauung / Echtglas-Duschen verbinden Optik, Komfort und Funktion

Echtglas-Duschen verbinden Optik, Komfort und Funktion

(epr) Was uns heute am meisten fehlt, ist Zeit. Ganz besonders Zeit für ausgedehnte Erholungsphasen. Nicht jeder hat das Meer, den Wald oder einen anderen Rückzugsort vor der Haustüre. Aber – jeder hat heutzutage ein Badezimmer in Haus oder Wohnung. Der Trend zeigt: Immer mehr Menschen entdecken diesen Ort als persönliches „Naherholungsgebiet“ in den eigenen vier Wänden. Gelingen kann das nur mit der richtigen Ausstattung, die idealerweise Design und Funktion verbindet.

Die Türe hinter sich schließen und sich eine Auszeit vom Alltag gönnen. Das ist zunehmend die Erwartung an moderne Badezimmer. Kaum ein anderer Raum hat je einen derartigen Wertewandel erlebt. Das bedeutet eine große Herausforderung für alle, die als Designer, Planer oder Ausführende in diesem Bereich tätig sind. Der Duschspezialist Palme hat auf diese Entwicklung reagiert. Seine Echtglasduschen verbinden Optik, Komfort und Funktion auf die schönste Art und Weise. Gutes Beispiel dafür: die PALME Drive 1.0. Auf den ersten Blick verspricht sie schlichte Eleganz, die bei genauerem Hinsehen durch höchste funktionale Qualität ergänzt wird. Ihre Schiebetüren aus Einscheiben-Sicherheitsglas gleiten lautlos und einfach. Dafür sorgt eine eigens entwickelte Magnetführung – ohne Führungsmechanik, dafür mit Magnet. Dadurch kann gänzlich auf störende Querprofile und Halterungen verzichtet werden. Für ein einheitliches Erscheinungsbild sind alle Rahmenteile in Silbermatt oder Chromoptik erhältlich.

Wer in seinem Bad zudem einen farbigen Akzent setzen möchte, kann das mit einer bedruckten Glasrückwand tun. Trotz allen Wandels: Selbst im modernen „Naherholungsgebiet“ Bad hinterlassen Wasser und Seife ihre Spuren. Auch daran haben die Entwickler gedacht. Das Bodenprofil der Drive 1.0 weist ausschließlich glatte Flächen auf und kann leicht gereinigt werden. Ebenso wie ihre Schiebeelemente, die nach innen einschwenkbar sind. Und bei der Glasunterkante wurde ganz auf eine Querleiste verzichtet – so rinnt das Wasser spurlos ab. Optional ist eine Antikalkbeschichtung möglich. Ob in einer Nische, einer Ecke oder als Eckeinstieg mit Seitenteil: Diese Schiebetür ist flexibel der Raumsituation anpassbar und dank Magnettechnik extrem langlebig. Mehr Informationen unter www.palme.eu oder unter www.homeplaza.de.

easy-PR® (epr) ist der führende Pressedienst für die Branchen Bauen, Wohnen und Einrichten.

Kontakt
Faupel Communication GmbH
Frank Wälscher
Düsseldorfer Straße 88
40545 Düsseldorf
0211-74005-0
f.waelscher@faupel-communication.de
http://www.easy-pr.de

Keywords:
Dusche, Duschabtrennung, Badezimmer, Palme