Startseite / Spielgeräte – outdoor (Seite 2)

Spielgeräte – outdoor

Spielgeräte, Klettergerüste, Spielplatzausstattungen

Spielgeräte für den Garten, Spielplätze und Kindergärten. Schaukel und Sandkasten sind hierbei echte Klassiker, die in praktisch keinem Haushalt mit Kind fehlen dürfen. Neben der klassischen Holzschaukel gibt es auch Schaukeln für mehrere Personen, für Babys, mit Schaukelwagen und, und, und. Moderne Sandkästen lassen sich bei Nichtgebrauch außerdem abdecken. So können Regen und Tiere nicht in den Sand eindringen und es bleibt alles sauber. Abgerundet wird das klassische Sortiment an Outdoor-Spielgeräten natürlich durch eine Rutsche.

Doch es gibt noch mehr. Spielhäuser im Garten erfreuen sich ebenso großer Beliebtheit wie Fußballtore und Trampoline. Wichtig ist beim Kauf lediglich, auf wetterfeste Materialien zu achten. Denn je größer ein Spielgerät ist, umso schwieriger lässt es sich schnell vor einbrechendem Regen schützen. Für die größere Sicherheit im Garten sollten außerdem Spielgeräte bevorzugt werden, die über ein festes Fundament im Boden verfügen. Auf diese Weise kann selbst beim wildesten Schaukeln nichts umkippen. Grundsätzlich sollten Spielgeräte auch durch den TÜV geprüft werden. Reißende Ketten, brechende Hölzer stellen für Kinder ebenso große Gefahren da wie die Möglichkeit, sich irgendwo die Finger einzuklemmen oder zu stürzen.

Perfekte Schaukel für den privaten Garten

Schaukel nach DIN EN 1176
Die hochwertige Schaukel für den privaten Garten.

Bereits seit dem Jahr 1998 gibt es die DIN EN 1176, welche die DIN 7926, die bis dahin gültig war, ersetzt. Diese Norm legt die sicherheitstechnischen Anforderungen fest, die an Spielplatzgeräten und Spielplatzböden eingehalten werden müssen. Die aktuelle Fassung der DIN EN 1176, die DIN EN 1176:2008 ist seit dem Sommer 2009 gültig. Alle Spielgeräte, wie Beispielsweise die Schaukel, müssen diese Anforderungen erfüllen, wenn Sie auf öffentlichen Spielplätzen stehen. Öffentlich bedeutet auch, dass diese Anforderungen von Geräten erfüllt werden müssen, die in Schulen und Kindergärten verbaut werden. Da ist es egal, ob es sich um eine Schaukel oder einen Sandkasten handelt. weiterlesen »