Startseite / Grillen und Essen im Garten

Grillen und Essen im Garten

Grillen, Kochen, Essen und Trinken im Garten

 

Was gibt es Schöneres, als im eigenen Garten ein gemütliches Picknick zu genießen oder mit Freunden zu grillen? Oder in der nach eigenen Wünschen zusammen gestellten Küche ein tolles Gericht zu zaubern, an dem dann die ganze Familie teilnimmt? „Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen“, wussten schon die alten Mönche im Mittelalter. Und tatsächlich gibt es eine ganze Reihe von Möglichkeiten, diesem Sinnspruch nachzukommen. Allein die Zahl der Ernährungsmodelle ist schier unerschöpflich. Die einen mögen Hausmannskost, die anderen lieben es mediterran. Wieder andere ernähren sich vegetarisch, vegan oder glutenfrei. Tee, Kaffee oder Kakao gelten als besonderer Genuss. Das gilt vor allem dann, wenn man nicht einfach zu einer billigen Marke aus dem Supermarkt greift, sondern sich bewusst für eine hochwertige Marke aus dem Spezialgeschäft entscheidet. Wer einmal die von Hand angefertigte Friesenteemischung oder den Kaffee aus Brasilia-Bohnen genossen hat, der wird nichts anderes mehr trinken wollen.

Deutsches Bier ist international genauso beliebt wie die deutsche Neigung zum Grillen. Was läge also näher, als die Grillparty mit Würstchen, Spanferkel und Kotelett mit Kölsch, Pils oder Weizenbier zu kombinieren? Die Reinheitsgebote und die strengen Richtlinien zur Haltung von Masttieren sorgen dafür, dass jede Mahlzeit ein Genuss ist. Auch die Wahl des richtigen Grills und der passenden Kohle beeinflussen das Gericht. Manche Profigriller schwören sogar auf besondere Holzspäne, die dem ganzen Essen ein besonderes Aroma verleihen. Doch natürlich sollen bei allem Genuss auch die eigenen Erzeugnisse aus dem Garten nicht zu kurz kommen.

 

Grillen ist nicht nur für Grillfans eine Gefahr – auch Haustiere sind gefährdet

Grillen kann für Haustiere gefährlich sein
Für Hunde kann grillen gefährlich werden

Der Sommer gibt mit der ersten Hitzewelle jetzt so richtig Gas – und damit beginnt die Hochsaison für alle Grillfans. Grillzeit bedeutet jedoch auch Gefahrenzeit für unsere Haustiere. Der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. warnt vor den Risiken des Grillvergnügens für viele Haustiere. Mit der Grillzeit mehren sich in den Tierarztpraxen die tierischen Notfälle. Wichtigste Regel: Den Grill nie unbeaufsichtigt lassen. Spielende Kinder und tobende Hunde oder neugierige Katzen können die oft auf wackeligen Beinen stehenden Grillgeräte schnell zum Sturz bringen. Es drohen nicht nur Verletzungen, sondern es besteht auch hohe Brandgefahr. weiterlesen »

Die Kombination: Grill, Gartenkamin und Räucherofen von Leda

LEDA Werk: Vielseitiger Alleskönner - Profi-Grill, Gartenkamin und Räucherofen aus einem Guss

Grillen, braten, räuchern und heizen: Der optisch außergewöhnliche Grill ist ein Alleskönner

Leer. – Grillen ist hierzulande ein „Volkssport“. So zieht es neun von zehn Deutschen an den Rost, sobald die ersten Sonnenstrahlen die Luft erwärmen. Und echte Grillfans begnügen sich schon lange nicht mehr damit, bloß Würstchen zu brutzeln – lassen sich doch auch im Freien die unterschiedlichsten kulinarischen Köstlichkeiten zubereiten: Saftige Steaks, knackiges Gemüse, deftige Pfannengerichte oder geräucherter Fisch. Alles geht – vorausgesetzt man hat den passenden Grill.
Mit dem Modell „TROLL“ beispielsweise hat der ostfriesische Guss-Spezialist LEDA einen echten Alleskönner im Programm: Auf dem multifunktionalen Wenderost gelingen Fleisch, Bratwürstchen und Gemüsebeilagen im Handumdrehen. weiterlesen »

Einen sauberen Grill durch einfache Tipps

Mit Caramba und wenig Aufwand zu einem glänzenden Ergebnis

Praktische Tipps für einen sauberen Grill

Mit den praktischen Helfern von Caramba wird das Angrillen zum glänzenden Erlebnis. (Bildquelle: GettyImages/Nils Hendrik Mueller/Caramba)

Wenn die Sonne ins Freie lockt, duftet es in den Gärten nach herzhaft Gegrilltem. Richtig lecker wird es, wenn der Grill vor seinem Einsatz gründlich gereinigt wird. Mit ein paar Tipps und den richtigen Mitteln geht dies leicht von der Hand.
Saftiges Steak und knackiges Gemüse machen jede Gartenparty zum kulinarischen Fest. Dazu ein leckerer Grillkäse und die frisch gefangene Forelle – echte Brutzelmeister wissen ihre Gäste zu verwöhnen. Fett, Lebensmittelrückstände, Asche und Hitze sorgen allerdings für eine hartnäckige Kruste auf dem Grillrost. Die kann beim nächsten Anheizen mindestens einen bitteren Beigeschmack hinterlassen. Da hilft nur kräftiges Schrubben und Bürsten – oder nicht? Wer den abgekühlten Grillrost über Nacht in feuchtes Zeitungspapier wickelt, spart beim anschließenden Putzen schon jede Menge Kraft. weiterlesen »

Tipp für die Freunde von Designer-Heizgrills und Heizkamine

255497Der Sommer ist die ideale Zeit fürs Grillen. Allein der Gedanke an brutzelnde Steaks und Grillspieße lässt die Vorfreude auf die nächste Grillparty steigen.
Was macht den Reiz von Grillparties aus?
Ist es der rauchige Geschmack des Gegrillten? Ist es der Reiz, der von der Glut der Kohlen ausgeht? Oder sind es die Geschichten denen man lauscht, so wie in der Jugend am offenen Lagerfeuer? Das mag jeder für sich entscheiden. Interessanter ist die Frage:
Wie kann man mit Hilfe von Heizgrills mehr Grillspaß erleben?
Nachhaltig mehr Freude an gelungenen Grillparties bieten Heizgrills mit hoher Heizeffizienz. Durch ihre wohlige Strahlenwärme eignen sich diese auch für Grill-Events in den Übergangsmonaten im Frühjahr und Herbst. Auch bei sinkenden Tages-, Abend- oder Nachttemperaturen wird die angenehme Wärme, die von hochwertigen Heizgrills ausgeht, sehr geschätzt und hält die Stimmung hoch. weiterlesen »

innovatives Grillzubehör sorgt für noch mehr Genuß

(epr) Sobald sich die ersten warmen Sonnenstrahlen im Frühjahr ihren Weg durch die Wolken bahnen, stehen alle Grillfans bereits voller Begeisterung in den Startlöchern. Für das Feuerspiel, die leicht rauchige Note der Leckereien und nicht zuletzt die tolle Atmosphäre lassen sie ihre gut ausgestattete Küche gern links liegen. Wer sagt denn, dass ein Grill nicht ebenso komfortabel und vielseitig sein kann? Durch zusätzliche Elemente wird das Grillevent jetzt zum richtigen Geschmacks-Highlight. weiterlesen »

Der neue Grill-Lachs für zur neuen Grillsaison

Ausgewogen und trendbewusst: Mit den ersten würzig-lecker marinierten Lachsfilets von FRIEDRICHS finden Grill-Fans in diesem Jahr die perfekte Alternative zu klassischem Grillfleisch.
Ein Grund mehr, sich auf die Grill-Saison zu freuen: Die neuen FRIEDRICHS Grill-Lachsfilets bringen ab April exquisiten Genuss in zwei leckeren Geschmacksrichtungen auf den Rost. Neben der klassischen „Barbecue“-Variante mit typischer Rauchnote und einem Hauch von Paprika, überzeugt auch die feurig-frische „Lemon-Chili“-Marinade durch ihren ausgewogenen Geschmack. Beide Marinaden sind harmonisch auf das feine Lachsfilet abgestimmt. weiterlesen »

Melbourne eröffnet mit über 50 öffentlichen Grillstationen die Saison

Jetzt, im australischen Sommer ist wieder Hochsaison für die liebste Outdoor-Beschäftigung der Australier: Barbie. Damit ist nicht die Puppe mit den Traummaßen gemeint, sondern Grillen, denn dies ist in Down Under Volkssport Nummer eins. Gab es dabei früher ausschließlich Fleisch und Fisch mit Brot, werden heutzutage gerne abwechslungsreiche Salate gereicht und auch marktfrisches Gemüse brutzelt immer öfter neben Steak und Würstchen auf dem Rost. In größeren Städten wie Melbourne sorgen über 50 öffentliche Grillstationen, vor allem an den Wochenenden, für gesellige Grill-Feste. Auch Touristen haben das kostenlose Angebot für ein echtes Aussie-Sommerfeeling inzwischen für sich entdeckt weiterlesen »

Grillen auch bei Schnee und Regen genießen!

Grillen ist Kult und eine Wissenschaft für sich. Von der Grillbibel bis zum persönlichen Brandeisen, kaum ein Hobby nimmt die Deutschen so stark in Beschlag. Bald sind wir auf dem gleichen Niveau angelangt, wie die Amerikaner mit ihrem heißgeliebten Barbecue.
Da will man nicht warten, bis sich das wankelmütige Wetter stabilisiert hat und man endlich die leckeren Steaks, Würstchen und Gemüsescheiben vom Rost genießen kann. Schnee, Regen und rapide wechselnde Temperaturen verhageln allerdings schnell die Lust, wenn man sich jetzt schon mit dem Grill vor die Tür wagt. Die Lösung: das Orig. Lapland Grillhouse.
Mit dem Orig. Lapland Grillhouse ist man nicht mehr auf das Wetter angewiesen, da sich in dieser gemütlichen Kota bis zu 12-15 Personen um einen überdachten Grill mit Rauchabzug gesellen können. Ob zum Grillen, zur Geburtstagsparty. Zur Pokerrunde oder zum Kaffeetrinken im Garten – die aus besonders robustem Holz hergestellte Grillhütte bietet schier unbegrenzte Einsatzmöglichkeiten von Januar bis Dezember. weiterlesen »

WM-Sommernachtstraum mit Grillgenuss

Samba, Sonne, Fußball-WM. Während in den Stadien in Brasilien die WM-Spiele laufen, brennt im Heimischen Deutschland meist der Grill. Denn eine kleine Stärkung kann auch in der Nacht mal von Nöten sein. Durch die Zeitverschiebung zwischen den Kontinenten kann es zu weilen spät werden.
Hochreiner Kohlenstoff sorgt für optimale Glut Nur schade, wenn im entscheidenden Moment die Glut am heimischen Grill erloschen ist. Denn bei herkömmlicher Holzkohle ist es auf dem Rost oft schon nach 20 Minuten „zappenduster“. Die Lösung: Grillbriketts. Anders als Holzkohle halten Grillbriketts die Glut über Stunden – und somit locker auch die Verlängerung oder sogar das Elfmeterschießen. weiterlesen »

Grillen nach Art der Gauchos

Grillen wie ein Gaucho in Brasilien. Zurzeit der Fußball-WM ist dies eine Tradition die auch in Deutschland ihre Anhänger hat. Ob Fleischspieße, Steaks oder Rippchen für Fans des offenen Grillens ein absolutes Muss. Hierbei ist es egal, ob das Fleisch in Scheiben oder am Stück serviert wird.
Wer auch zu Hause ein Grillerleben möchte, braucht dafür nicht viel: einige gute Stücke Fleisch, einen offenen Grill und hochwertige Holzkohle oder Grillbriketts. Derart gut ausgerüstet steht einem echten brasilianischen Grillabend nichts mehr im Weg. Doch etwas gilt es zu beachten: Grillkohle aus Tropenholz aus dem Regenwald schadet der Umwelt. Wer dennoch mit Holzkohle grillt, sollte daher unbedingt auf die Herkunft achten – oder gleich zu den beliebten Grillbriketts von „Grillprofi“ greifen.

weiterlesen »

Ob Holzkohlegrill, Gasgrill, Elektrisch- grillen ist immer ein Vergnügen

Sommer, Sonne, Freizeit das sind die Voraussetzungen die Lust auf Grillen im Freien hervorrufen. Aber nicht nur in der freien Natur ist Grillen ein Vergnügen, sondern ein Regengeschützer Balkon oder Terrasse laden das ganze Jahr über ein den Grill zu aktivieren. Grillen ist mehr als die fettarme Zubereitung von Fleisch und Gemüse. Grillen ist Genuss mit allen Sinnen, soziales Event, Spaß an der Vorbereitung und vor allem Glaubenssache. Anhänger der Grillfraktionen Gas, Kohle oder Strom sind häufig wenig kompromissbereit, obwohl doch jede Grillart ihre Vorzüge hat. Welche Möglichkeiten stehen dem ambitionierten Fan vom Garen über dem Feuer überhaupt zur Verfügung? weiterlesen »

Ein Räucherofen, der auch mehr kann

Bremen, 29.11.2013 – Seit etwa einem Jahrzehnt ist das Räuchern von Lebensmitteln nicht mehr nur ein Muss für leidenschaftliche Angler oder Jäger. Räuchern ist in den vergangenen Jahren trendy geworden und das Selbermachen erlebt einen regelrechten Boom. Diesen Trend folgt auch der edelstahlverarbeitende Betrieb von Alfred Schlenther aus Elsterberg seit über 10 Jahren.
Der hochwertige Edelstahlräucherofen Lukullus, eignet sich hervorragend für das Räuchern von Fisch, Fleisch, Wurst und Wild. Die verschiedenen Arten der Speisenzubereitung haben Schlenther inspiriert, ein Baukastensystem zu entwickeln, welches das ganze Spektrum von Räuchern, Grillen sowie heißem Stein abdeckt. weiterlesen »