Startseite / Haus-und-Garten Messe (Seite 3)

Haus-und-Garten Messe

Garten Events – Garten Ausstellungen und Messen – Home & Garden

 

Die beste Gelegenheit, neue Trends rund um den Garten kennen zu lernen, sind Gartenmessen

 
Hier stellen, mit Sorgfalt ausgesuchte Fachhändler, Garten- und Landschaftsbauer, aber auch Landschaftsarchitekten, Künstler und bekannte Züchter ihre Produkte und Arbeiten für die kommende Saison aus. Die bekanntesten Ausstellungen rund um Pflanzen, Gärten, Gartenmöbel, Naturstein und Accessoires sind die Bundes- und Landesgartenschauen. Besonders beliebt sind Messen und Ausstellungen an besonderen, oftmals historischen Orten. Hier nur beispielhaft zu nennen: Galopprennbahn Grafenberg, Schloss Salem, Rheinpark Köln oder Schloss Bensberg.

Gärtner stellen hier nicht nur die Trendblumen der Saison vor, sondern legen ganze Gärten zu den unterschiedlichsten Themen an. Vom Wildgarten über den gepflegten Rosengarten bis hin zum mediterranen Terrakottagarten ist für jeden Geschmack etwas dabei. Hinzu kommen Obstwiesen, Teichanlagen, Kräutergärten und vieles mehr. Nicht nur Inspirationen lassen sich auf solchen Veranstaltungen finden, sondern natürlich auch die nötigen Kontakte zu Händlern, Gärtnern und Landschaftsarchitekten, die bei der Umsetzung der eigenen Gartenideen behilflich sind.
Neben diesen „Großveranstaltungen“ gibt es in der Region stets auch kleinere Gartenmessen, die zu besuchen sich lohnt. Insbesondere Schlösser laden gerne zum Gartentag ein. In ihren kunstvoll angelegten Parkanlagen kann man nicht nur flanieren und Blumen kennen lernen, sondern sich auch über Dienstleistungen rund um den Garten informieren oder schmückendes Kunsthandwerk kaufen. Eine besonders kleine, aber nicht weniger schöne Variante Gartenmessen sind die sogenannten offenen Pforten. Auch sie werden regional veranstaltet; meist hat jede Stadt ihr eigenes Event. Hier sind es keine professionellen Gärtner, die über die schönsten Kreationen informieren, sondern Hobbygärtner und Privatpersonen. Sie öffnen ihre eigenen Gartenpforten und gewähren auf diese Weise einen ganz besonders privaten Einblick in individuelle Gartenkunst. Das bietet zahlreiche Möglichkeiten zum gemütlichen Austausch unter Gartenfans.

Solarplus stellt Wintergartentrends auf der Freizeitmesse Nürnberg vor

Mitten im Winter ist die Sehnsucht nach Sonne und einem Frühstück im Freien besonders groß. Deshalb fangen viele Menschen zu dieser Jahreszeit an, ihren Wintergarten zu planen. Peter Swoboda, erfahrener Wintergartenbauer aus Nürnberg, stellt die Wintergartentrends 2013 auf der Freizeitmesse vor.
„Der Wunsch nach einem eigenen Wintergarten ist seit 20 Jahren ungebrochen“, sagt Peter Swoboda und nennt die wichtigsten Gründe. „Er erweitert den Wohnraum, wertet die eigene Immobilie auf und ist ein Ort der Geselligkeit und des Lichts, auch an grau-trüben Wintertagen.“ Beim klassischen Wohnwintergarten haben sich mittlerweile Holz-Aluminium-Konstruktionen etabliert. weiterlesen »

Diskusion bei Messe Grünes Geld im Künstlerhaus

Die Väter der Energiewende in Deutschland diskutieren bei der Messe Grünes Geld am Samstag, den 13. April, in München: Die Bundestagsabgeordneten Josef Göppel (CSU) und Hans-Josef Fell (Die Grünen) antworten auf die Frage, ob die Energiewende fast vollendet ist oder die Atomkraft still und heimlich zurückkehrt?
Die beiden Bundestagsabgeordneten waren (zusammen mit dem verstorbenen SPD-Abgeordneten Hermann Scheer) wesentlich beteiligt an der Entwicklung des Erneuerbare-Energie-Gesetzes. Dieses Gesetz hat den größten Anteil daran, dass in Deutschland mittlerweile rechnerisch aus jeder Steckdose ein Viertel grüner Strom kommt. weiterlesen »

BAU 2013: DAUERHOLZ – mehr Design für die Terrasse

Für die Gartensaison 2013 wird es DAUERHOLZ-Terrassendielen mit einer neuen, gebürsteten Oberflächenstruktur und erstmals auch in einer rustikalen Sortierung mit festverwachsenen Ästen geben. Außerdem können die wachsimprägnierten Dielen nun mit verschiedenen DAUERSCHÖN-Holzöl-Farben individuell gestaltet werden. Auch Schraubenverweigerer kommen auf ihre Kosten: Für die unsichtbare Befestigung gibt es das DAUERFIX-System – es ermöglicht eine besonders schnelle und attraktive Verlegung. Diese Neuerungen werden auf der BAU 2013 vorgestellt. BAU 2013 vom 14. – 19. Januar in München. Stand C2 / 311
DAUERHOLZ stellt aus als Goldpartner auf der  Sonderschau: „Nachhaltig bauen. Mit Transparenz zum passenden Produkt.“Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) weiterlesen »

svh24.de auf der Outdoormesse "Garten" in Bad Salzuflen


Die Outdoormesse GARTEN ist ein Teil der Kombinationsveranstaltung HAUS GARTEN TOURISTIK HOCHZEIT, die vom 11. bis 13. Januar 2013 im Messezentrum Bad Salzuflen stattfindet. Hier wird alles rund um die Themen Wohnen und Freizeit angeboten und vorgestellt. Der Werkzeug Onlineshop svh24.de (http://www.svh24.de) präsentiert sich auf der Outdoormesse „Garten“ mit einem eigenen Verkaufs- und Informationsstand.

Mit insgesamt rund 400 Ausstellern auf einer Fläche von über 27.000qm lockt der Messebereich GARTEN jedes Jahr mehrere zehntausende Besucher zur Messe. Am Wochenende vom 11. bis 13. Januar 2013 finden Interessierte eine bunte Vielfalt an Themen wie Garten- und Balkongestaltung, Pflanzen und Landschaftsbau sowie Gartenmöbel und Dekoration unter einem Dach. Geöffnet ist die Messe Freitag von 11 bis 18 Uhr sowie Samstag und Sonntag jeweils von 10 bis 18 Uhr. weiterlesen »

BAU 2013 – News von Glapor

Pünktlich zum Beginn der Bausaison 2013 wird GLAPOR mit einer zweiten Produktionslinie für Schaumglasschotter starten und so die Produktionsmenge verdoppeln. „Die zunehmende Nachfrage im Bereich der lastabtragenden Dämmung unter Boden- und Gründungsplatten verlangt einen Ausbau der Produktionskapazitäten in diesem Produktportfolio“, berichtet Walter Frank, Inhaber von Glapor, der mit seinem Team auf ein erfolgreiches Jahr 2012 zurückblicken kann. Zahlreiche renommierte Bauvorhaben konnten gemeinsam mit Architekten und Planern realisiert werden. Geht es darum, flexibel auf den jeweiligen Bedarf einzugehen, besondere Anforderungen zu erfüllen sowie Dämm-Probleme zu lösen, führt der Weg immer öfter zu den Beratern von Glapor. „Gerade der Aspekt der Nachhaltigkeit zählt im Planungs- und Baualltag immer mehr“, so Walter Frank, der davon überzeugt ist, dass „Schaumglasschotter noch stärker nachgefragt werden wird.“ weiterlesen »

Lindner Group auf der BAU mit neuen Lösungen


Auf der BAU 2013 lernen Besucher das komplette Lindner Know-how rund um das Thema Bauen kennen. Mit Informationen aus allen Produkt-, Konzept- und Servicebereichen präsentiert das Unternehmen aus Arnstorf sein umfangreiches Angebot. Als Decken-, Boden-, Wandhersteller, Fassadenspezialist und Entwickler projektspezifischer Lösungen ist Lindner Ansprechpartner für Bauprojekte jeder Größenordnung und Spezifikation. Für den Endverbraucher stellt Lindner GFT die hochwertigen NORIT Gipsfaser- und Trockenbau-Produkte vor.  Kurze Vorträge an allen Messetagen zeigen kompakt neue Entwicklungen, wie zum Beispiel das Systemgebäude, nachhaltige Lösungen oder Bürokonzepte für morgen. Die Fachreferenten stehen im Anschluss für Fragen zur Verfügung. weiterlesen »

Bette auf der BAU 2013

Der Delbrücker Stahl/Email-Spezialist Bette präsentiert sich und neue Produkte auf der BAU in München (14. bis 19. Januar). BETTE zeigt in Halle 6, Stand 330, unter anderem neueste Entwicklungen zu bodenebenen Duschflächen. Ein Schwerpunkt der Entwicklungsarbeit des Unternehmens sind Lösungen, mit denen sich BETTE Produkte plan und architekturintegriert im Bad einsetzen lassen. Dabei geht es auch um für Planer und Bäderbauer interessante Details wie die BetteZarge, mit der Bade- & Duschwannen ohne Silikon eingebaut werden können oder die präzise BetteEcke, die dabei hilft, die Silikonfuge an den Ecken von Stahl/Email-Duschflächen auf ein Minimum zu reduzieren.
Bette ist Spezialist für Badobjekte aus edlem Stahl/Email in den Bereichen Baden, Duschen und Waschen. Das 1952 gegründete Unternehmen hat sich exklusiv auf die Prozesse Stahlumformung und Emaillierung spezialisiert. weiterlesen »

Zwei Traditions-Fachmessen für Bauen, Wohnen, Energie und Immobilien im Kreis Heinsberg

Meldung: Es ist schon zur Tradition geworden, dass im Frühjahr in Erkelenz die Erkelenzer Baumesse die Bau- und Gartensaison eröffnet. Und es ist ebenfalls schon Tradition im Kreis Heinsberg, dass im Herbst die BauImmo Kreis Heinsberg (ehemals Heinsberger Baumesse) die Saison in die Winterpause schickt. Diese Traditionen werden auch 2013 ihre Fortsetzung finden.
Dann startet am 4. und 5. Mai 2013 die mittlerweile 9. Erkelenzer Baumesse und am 19. und 20. Oktober 2013 die 2. BauImmo Kreis Heinsberg. Beide Messen finden jeweils in der dortigen Stadthalle statt und bieten Handwerksbetrieben aus dem ganzen Kreis Heinsberg und darüber hinaus eine wichtige Plattform zu Kontaktpflege mit Kunden und zur Kontaktaufnahme mit Interessenten. Gemeinsame Themenschwerpunkte: Bauen und EnergieAuch wenn sich die beiden Messen vom Namen und von der thematischen Ausrichtung her in einigen Punkten unterscheiden, so haben sie doch zwei wichtige Themen gemeinsam: Bauen und Energie. weiterlesen »

"Gustl Glapor" erstmals auf der BAU Messe in München

Meldung: Mit der umfassenden Produktpalette Schaumglasschotter und -platte, Randdämmstein sowie Schaumglasgranulat und eigenem Anlagenbau gilt Glapor als Technologiemarktführer. Doch die Innovationskraft des Anbieters konzentriert sich nicht nur auf Anwendungen und Problemlösungen im Bausektor. Zur BAU 2013 präsentiert das Unternehmen erstmals ein Lese- und Vorlesebuch im Pixi-Format, das auf einfache und verständliche Weise erklären soll, wie Schaumglas entsteht und welche Vorteile dieses Dämmmaterial aus ökologischer Sicht hat. Entstanden ist der Grundgedanke für das Projekt im Januar 2012: „Gerade Familien achten beim Hausbau immer mehr auf ökologische Produkte aus nachhaltiger Produktion. Gleiches gilt für Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Deshalb wollten wir mit verständlichen Worten und Bildern beschreiben, welche Vorteile Schaumglas hat“, erzählt Peter Berrer, Vertriebs- und Marketingleiter von Glapor. Das Konzept und die grafische Umsetzung sollten dabei nicht aus der Hand eines Profis kommen. weiterlesen »

Gartenträume- Gartenmessen in Deutschland 2013

Kreative Beratung und Tipps von Spezialisten, innovative Vorführungen, interessante Vorträge und individuelle Planungstipps werden dieses attraktive Angebot abrunden.

Vorankündigung Gartenträume – Messen 2013

Staunen, begeistern und inspirieren
Auch 2013 werden wir Gartenliebhaber erneut zum Staunen bringen und mit Neuheiten rund um das Thema Garten begeistern und inspirieren. Vor Saisonbeginn (Ende Januar bis zum März) vertreiben die verschiedenen Gartenträume-Indoormessen das Grau mit den ersten Blüten und mit dem ersten Grün des Jahres. Zum 1. Mal lädt Gartenträume in der STATION-Berlin Gartenbesitzer auf eine zauberhaft Reise durch die Welt der Gartenideen ein. Sobald der Garten als Wohnoase genutzt werden kann, öffnen die Gartenträume auf dem märchenhaften Schloss Hundisburg, dem  idyllischen Linslerhof und die Gartenträume auf der malerischen Burg Hülshoff ihre Tore. Auf Gartenträume können die Besucher sich von ausgefallenen Themengärten und außergewöhnlicher Gartengestaltung inspirieren lassen. weiterlesen »

Garten- und Landschaftsgestaltung präsentiert sich auf der Galopprennbahn Wambel

Garten- und Landschaftsbau Morganland stellt Terrassen- und Bodendielen aus Kunststoff vor
Dortmund – Vom 23. bis 26. August lädt die Veranstaltungsserie HOME & GARDEN wieder zur Freiluftausstellung auf der Galopprennbahn in Wambel ein. In entspannter Atmosphäre können sich die Besucher hier zu den neuen Trends in den Bereichen Gartengestaltung, Wellness, Innen- und Außeneinrichtung, Kunst, Lifestyle und Fine Food informieren.
Eine pflegeleichte, witterungsbeständige und farbechte Kunststoff-Diele steht im Mittelpunkt des Auftrittes des Garten- und Landschaftsbauers Steven Morgan auf der HOME & GARDEN in Dortmund. weiterlesen »

Potsdamer Tropenwelt

Orchideen 2012 
   21.03.2012, Der Kalendarische Frühling ist da und die Biosphäre Potsdam ist ganz darauf eingestellt. Die vor ein paar Tagen eröffnete Sonderausstellung „Orchideenblüte 2012“ zieht nicht nur die Fans dieser in so mannigfaltiger Form erscheinende Blumenart in ihren Bann, auch die Orchideen-Laien unter den Biosphäre-Besuchern sind begeistert von der üppigen Farbenpracht der ausgestellten floralen Arrangements, die es in der großen Tropenhalle zu entdecken und bewundern gib Wer sich nicht nur an dieser Farbenpracht erfreuen möchte, sondern sich darüber hinaus auch an vielen Hintergründen über die Pflege und die verschiedenen Züchtungen der „Königin der Blumen“ interessiert ist, dem legen wir die Führung mit unseren Orchideen- Experten durch die Tropenhalle am Sonntag, den 25. März um 11:00 Uhr ans Herz.Besonders hinweisen wollen wir nochmals auf die in unserem Haus mit großem Erfolg laufende Ausstellung „Subtropia“, die sich mit dem globalen Thema Nr. 1, dem fortschreitenden weltweiten Klimawandel, auseinandersetzt. Die mit vielen interaktiven Stationen gespickte Sonderschau ist beim Publikum ein Renner. Das Team der Biosphäre hat sich schon vorher mächtig ins Zeug gelegt und Ausstellungsaufbau, -werbung und weiterlesen »