Startseite / Garten- und Wohnraum-Möbel (Seite 5)

Garten- und Wohnraum-Möbel

Gartenmöbel,  Möbel für Terrasse,- Dach- und Wintergarten

 

Garten- und Terrassenmöbel gehören zur Grundausstattung jeden Gartens. Möbel aus Manufakturen und industrieller Fertigung, aus Teak, Buche, Robine, Metall etc. Klassisch traditionell oder in einem modernen Materialmix. Wie sie aussehen, ist jedoch höchst verschieden. Wer es robust und pflegeleicht mag, der entscheidet sich am besten für Möbel aus Kunststoff. Sie machen Wind und Wetter mit und lassen sich zur Benutzung schnell durch Abwischen reinigen. Wesentlich hochwertiger und edler sind natürlich Gartenmöbel aus Holz. Einheimische Hölzer kommen dabei ebenso in Frage wie Tropenhölzer. Damit sie lange schön bleiben, sollten sie allerdings gut vor Wetter geschützt und regelmäßig eingeölt oder lackiert werden. Zu guter letzt gibt es auch noch Gartenmöbel aus Metall. Sie sind sehr stabil, allerdings ebenfalls anfällig fürs Wetter. Für den größeren Komfort sollte man Eisenmöbel in Kombination mit Sitzkissen verwenden.
Aber natürlich liegen die Unterschiede unter den Gartenmöbeln nicht nur im Material. Auch das Design kann höchst vielfältig sein. Wer seine Möbel nur hin und wieder nutzt und über ein eher begrenztes Platzangebot verfügt, der greift am besten zu stapelbaren Gartenmöbeln. Auch solche, die sich zusammenklappen lassen, sind hier eine Alternative. Neben normalen Gartenstühlen gibt es auch Modelle mit verstellbarer Lehne und verstellbarem Fußstück, Gartenliegen, Gartenbänke und Hollywoodschaukeln. Sehr beliebt sind auch Loungemöbel mit bequemen Polstern. Sie kommen vor allem dann in Frage, wenn der Komfort Vorrang vor dem praktischen Nutzen hat.

neue Kollektion Massivholzmöbel auf der Wohnen & Interieur Wien

Pabneukirchen, 10.03.2010 – Bequem zu Sitzen ist heute kein Luxus mehr. Je mehr Zeit wir zuhause verbringen, desto mehr achten wir auf Gemütlichkeit. Dabei steigen die Ansprüche: Flexibilität, die verschiedenste Sitzpositionen erlaubt, darf nicht mehr aussehen wie Großmutters alter Fernsehsessel. Der österreichische Massivholzspezialist Anrei hat daher bei seiner jüngsten Kollektion Wela gezielt Komfortelemente mit modernem Design verknüpft. Wela wartet mit einer stufenlos schwenkbaren Rückenlehne für die Sitzbank auf. weiterlesen »

Edler Tisch macht Lust auf mehr

Eine Esstischgarnitur aus dem Holz alter Barrique-Rotweinfässer schafft eine einzigartige Atmosphäre und macht Speisen zu einem rundum sinnlichen Erlebnis – erstmals zu bewundern auf der Intervitis/Interfructa in Stuttgart vom 24. bis 28. März 2010
Eschelbach, 01.03.2010 – Sprichwörtlich zu Tisch bittet die Scheba GmbH auf der Intervitis/Interfructa in Stuttgart (24. bis 28. März 2010), der international bedeutendsten Technologiemesse für Wein, Obst, Fruchtsaft und Spirituosen. In Halle 7, Stand 7B43, weiterlesen »

Gartenmöbel symbolisieren den Lebensstil

Wenn sich die ersten schÜchternen Sonnenstrahlen im Garten blicken lassen, freuen sich viele auf das erste FrÜhstÜck im Freien, auf den ersten lauen Abend mit Sternenhimmel und vielleicht auf das erste Sonnenbad. FÜr viele Menschen ist der eigene Garten eine Oase der Entspannung und des WohlfÜhlens. Und mehr als das: Modernes Wohnen bedeutet heute, dass sich die Grenzen zwischen drinnen und draußen aufheben. Das Gartenoutfit ist nichts anderes als die konsequente Fortsetzung des persönlichen LebensgefÜhls außerhalb des Hauses. Die Wahl der Gartenmöbel ist deshalb von gleicher Wichtigkeit wie die Einrichtung von Wohn- oder Schlafzimmer. Allerdings sind fÜr den Outdooreinsatz zusätzliche Kriterien zu beachten. Da Wind und Wetter den StÜhlen, Tischen und Bänken draußen erheblich mehr zusetzen, spielen Materialqualität und Verarbeitung eine größere Rolle. Holz oder Metall, Rattan, Geflecht, weiterlesen »

Ein Schrank mit vielen Gesichtern

Dieser Schrank ist mehr als nur ein Aufbewahrungsmöbel. Der Display-Schrank der Firma CIA international, einem italienischem Kooperationspartner des Kölner Möbelherstellers de Breuyn ist ebenso Begleiter für Kinder und Erwachsene. Je nach Motiv ändert er sein Gesicht. Die Idee, einfach mal die Fronten wechseln. Die lassen sich sehr leicht austauschen, um Fotos, erste selbst gemalte Bilder, Kinder-Fotos oder das Lieblingsposter dahinter zu befestigen. Das sehr flexible Schrank-System bietet individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Mit ein paar wenigen Handgriffen lassen sich die Türfronten den unterschiedlichen Farb- und Motivwünschen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen anpassen. weiterlesen »

ÖkoControl Händler zeigen natürliches und modernes Design

19.02.2010 – Pünktlich im Anschluss an die IMM 2010 in Köln präsentiert die ÖkoControl Gesellschaft ihren neuen Sensibler Wohnen-Katalog 2010/2011. Bereits zum siebten Mal bringt der Verband, der sich für nachhaltiges und ökologisches Wohnen einsetzt, ein Nachschlagewerk heraus, das einen Überblick über ökologisches und modernes Design verschafft. Aufgrund der großen Nachfrage erscheint der neue Katalog, trotz Internet in einer erhöhten Auflage von 120 000 Exemplaren.“Natürliches Einrichten ist Trend geworden, das ist ganz deutlich zu beobachten“, so das Fazit von Otto Bauer, Geschäftsführer des ÖkoControl-Verbandes, über die diesjährige internationale Möbelmesse in Köln. weiterlesen »