Startseite / Grundstück und Bebauung (Seite 15)

Grundstück und Bebauung

Bebauung von Grundstücken

 

Bevor Sie ein ausgesuchtes Grundstück für eine Bebauung kaufen, sind einige grundsätzliche Dinge zu beachten

 

Da wäre z.B. die Landesbauordnung, sofern vorhanden der Bebauungsplan und nicht vergessen, ggf. die Nachbarn. Grundsätzlich muss es zuerst einmal als Baugrundstück freigegeben sein. Die Lage sollte den eigenen Vorstellungen entsprechen. Manche bevorzugen etwas mitten in der Stadt, andere wohnen lieber auf dem Land, direkt am See oder in der unmittelbaren Nähe zur Autobahn. Die Fläche des Grundstücks, Unebenheiten, Bodenbelastungen und ähnliches beeinflussen die Kosten des Grundstücks und den Aufwand, den man später damit hat. Viele Menschen nutzen deshalb auch gern die Gelegenheit, sich statt eines unbebauten Grundstückes gleich ein ganzes Haus zu kaufen. Das muss nicht immer ein „gebrauchtes“ Gebäude sein. Bauunternehmen errichten heutzutage gezielt Neubauten in der Stadt und auf dem Land, um diese dann bezugsfertig wieder zu verkaufen.

So hat man als Kaufherr keine Arbeit mit Bauanträgen, Bauüberwachung und anderen Dingen, mit denen man sich beim Hausbau so beschäftigt. Damit das eigene Grundstück zum Wohntraum wird, bedarf es natürlich noch individueller Veränderungen. Vielleicht soll das Bad besonders modern oder luxuriös sein. In den meisten Wohngegenden ist es auch anzuraten, ein wenig Geld in die Sicherheit des Gebäudes zu investieren, also zum Beispiel in Alarmanlagen und Bewegungsmelder. Bei älteren Gebäuden kommt auch eine energetische Renovierung in Frage, damit Heizwärme nicht unnötig austritt oder Feuchtigkeit eintritt und Schimmel entstehen lässt. Für viele Sanierungsmaßnahmen gibt es übrigens staatliche Fördermaßnahmen wie den KfW-Kredit. Auch Bausparen ist hierfür eine gute Möglichkeit.

Brunzel Bau – Beratung – Betreuung und Transparenz bis zur Bauabnahme

Meldung: Am 12. 11. 2012 fand in den Räumlichkeiten der Brunzel Bau GmbH in Velten eine Veranstaltung der Brunzel Bau GmbH zu dem Thema, die Immobilienbetreuung von der Bauentscheidung bis zur Bauabnahme in Bezug auf Wirtschaftlichkeit, Kundenzufriedenheit und Kundenbindung statt. Hans-Heiko Brunzel, Geschäftsführer der seit zwanzig Jahren erfolgreich am Markt tätigen Brunzel Bau GmbH, führte durch diese gutbesuchte Veranstaltung. „Die Betreuung und Transparenz während der Immobilienbauentscheidung bis zur Bauabnahme liegt uns sehr am Herzen und wird immer wieder aufs Neue verfolgt, wie auch die umfassende und professionelle Beratung durch das Brunzel Bau Team“, empfängt Hans-Heiko Brunzel alle interessierten Teilnehmer. weiterlesen »

Eigentumswohnungen in Fürstenried

Meldung: Fürstenried wurde erstmals 1716 urkundlich erwähnt. Zusammen mit Forstenried, Ober- und Unterdilljäger und Maxhof bildet es seit 1818 die Gemeinde Forstenried. Der Name nimmt Bezug auf den Kurfürsten Max Emanuel, welcher sich hier zwischen 1715 und 1717 das gleichnamige Schloss Fürstenried bauen ließ. Fürstenried ist als reine Wohnsiedlung bekannt, dominiert von den Wohnbauten aus den 60-er Jahren. In Fürstenried stehen, wie in Forstenried auch, überwiegend große Wohnanlagen. In den 50-er und 60-er Jahren begann der Bau von Großraumsiedlungen. Der nebengelegene Stadtteil Maxhof grenzt an ein naheliegendes Waldgebiet. Hier finden sich vermehrt kleinere und neuere Häuser. Maxhof wird erstmalig 1809 auf einer Stadtkarte erwähnt. weiterlesen »

Flachdachsanierung mit anspruchsvoller Dacharchitektur

flachdachsanierungDie Erfüllung hoher optischer Ansprüche und eine nachhaltige hinterlaufsichere Abdichtung verbindet die Flachdachsanierung mehrgeschossiger Wohnblöcke der Baugenossenschaft für den Stadt- und Landkreis Bamberg e.G. an der Hans-Böckler-Straße in Bamberg. Nachhaltigkeit, Qualität und Wirtschaftlichkeit zeichnen die Bauprojekte der Genossenschaft aus. Deshalb hat sie sich bei der Dachsanierung für die bewährte professionelle Arbeit des Abdichtungs- und Beschichtungsunternehmens POLYDECTA und den Einsatz von Triflex Flüssigkunststoffen entschieden. Das hinterlaufsichere und UV-stabilisierte Abdichtungssystem Triflex ProTect eignet sich besonders für das nachhaltige Abdichten von Dachflächen mit anspruchsvoller Dacharchitektur. In Verbindung mit Triflex ProDetail werden auch komplizierte Detailanschlüsse naht- und fugenlos wie aus einem Guss langzeitsicher eingebunden. weiterlesen »

Umweltfreundliche Terrassendielen

12.04.2012. Hausbesitzer können ihren Außenwohnbereich jetzt perfekt modernisieren: Trex Company, in den USA beliebteste Marke bei Terrassendielen aus holzalternativem Material, bietet seine beständigen, ästhetischen Produkte nun auch in Deutschland an. Sie sind bei Hornbach und OBI sowie im Holzhandel bei Kullik & Rullmann erhältlich. Es wird garantiert, dass Trex-Dielen, die zu 95 Prozent aus Recycling-Stoffen bestehen, jahrzehntelang praktisch “wie neu” aussehen. Hochwertig und pflegeleicht. Trex-Terrassendielen verfügen über eine matte, für starke Nutzung ausgelegte Oberfläche. Sie ist gegenüber Flecken, Schrammen und Druckspuren resistent und besitzt eine natürlich aussehende Holzstruktur in dunklen, satten Farben. weiterlesen »

Terrassendielen aus Fichte zur Gestaltung der Terrasse

Terrassendiele Man kann die verschiedenste Terrassendiele verwenden. Es gibt nicht nur unterschiedliche Materialien, welche verschiedene Farben besitzen, sondern auch die Größe der einzelnen Terrassendielen ist verschieden. Doch vor allem das Material für die professionelle Terrassengestaltung durch den Terrassenboden ist dabei entscheidend. Man kann zum Beispiel Terrassendielen aus Kiefer nutzen oder aber auch aus Fichte, Douglasie, sowie sibirische Lärche oder WPC. Jedes Material hat dabei seine Vor- und auch Nachteile, die man bei seiner Entscheidung beachten sollte. Terrassendielen aus Fichte zur Gestaltung der Terrasse .Terrassendielen aus Fichte werden sehr gern für den Terrassenboden genutzt, da Fichte eine sehr lange Lebensdauer aufweist. Ebenso muss man die Terrassendielen aus Fichte nicht behandeln, eine farbliche Lasur reicht aus, um das Holz zu schützen. Wer eine Imprägnierung möchte, kann dies natürlich trotzdem machen. Die Terrassendiele Fichte sind sehr witterungsbeständig und auch resistent gegen Schimmel und Fäulnis, sowie gegen Pilze. Dies ist gerade bei Terrassen sehr hilfreich, da auch die Resistenz gegen Wasser ein großer Vorteil ist. Gerade der Terrassenboden sollte durch seine Lage im Außenbereich, diese Vorteile aufweisen, um auch lange Freude daran zu haben. weiterlesen »

Ein Einfamilienhaus mit Dachstuhl ist in 4 Tagen aufgebaut!

Köln / Bonn Rhein-Sieg-Kreis, Bergischer Kreis: Mit unseren Massivholz Systembauelementen (Massivholzwand, Massivholzdecke, Massivholzdach) erreichen wir ein Vielfaches an Lebensqualität gegenüber anderen Bauarten. Ökologische Gebäude bis zu 8 Stockwerke! (Büro, Kindergärten, Hotels sind bereits erstellt worden) Hierzu möchten wir den Architekten, Makler, Investor und Kunden auf diese einzigartige Holzbauweise aufmerksam machen. (Ein Einfamilienhaus mit Dachstuhl ist in 4 Tagen aufgebaut! ) Ein MASSIV-Holzhaus – KEIN Fertighaus! weiterlesen »

Hausbau nach Maß durch Holzständerbauweise

hausbau nach maßHausbau nach Maß: Dank der Holzständerbauweise lassen sich individuelle Wünsche des Bauherrn mühelos umsetzen. (mpt12-40) Die Bedürfnisse an ein Eigenheim sind unterschiedlich. Während die einen sich einen offenen Wohnraum wünschen, benötigen die anderen mehrere Kinderzimmer und wieder andere legen Wert auf einen großen Wellnessbereich. Gerade Häuser von der Stange können diese Wünsche oft nicht erfüllen, der Hausherr geht deswegen Kompromisse ein. Doch das ist gar nicht nötig. Mit der Holzständerbauweise kann sich jeder sein Haus individuell gestalten. Ein Haus ganz nach den eigenen Vorstellungen ist so nicht mehr weit.

weiterlesen »

Wärmedämmung im Schussfeld der Medien

Kann es sein, dass sich eine Wärmedämmung nicht wie erwartet rechnet? Negative Fernsehberichte über Wärmedämmung sorgen nicht nur bei privaten Hauseigentümern für Irritation. BASF Wall Systems hat die verschiedenen Reportagen und Argumente der dort zitierten Experten genau unter die Lupe genommen. Kann es sein, dass sich eine Wärmedämmung nicht wie erwartet rechnet? Sicher kein neues Thema: enttäuschte Hausbesitzer ärgern sich immer wieder darüber, dass die versprochenen Einsparungen durch eine Wärmedämmung bei weitem nicht erreicht werden. Der Grund hierfür liegt meistens in einer mangelnden oder falschen Beratung und Fehlern bei der Ausführung. Mit einer ausführlichen und seriösen Beratung und unseren maßgeschneiderten Lösungen von A bis Z schafft BASF Wall Systems die Basis für eine effiziente Wärmedämmung. Für verlässliche Aussagen lässt BASF Wall Systems die Effizienz seiner Produkte regelmäßig von unabhängigen Instituten überprüfen. Weiterführende Antworten und Lösungen finden Sie im Kompendium der Wärmedämmung auf den Seiten 6, 7, 10 und 11. Laden Sie es sich deshalb direkt herunter (Download) oder bestellen Sie Ihr gedrucktes Exemplar kostenlos und unverbindlich (Bestellformular). weiterlesen »

Abdichtungshaus von Norax ein sehr intuitives Werkzeug

Mit dem Abdichtungshaus stellt die Firma Norax ein sehr intuitives Werkzeug zur Verfügung. Per Mauszeiger bewegt sich der Besucher durch das Haus vom Keller über den Flur in die Wohnbereiche bis unter das Dach. Auch die Außenbereiche Zufahrt, Garage, Terrasse und Schornstein sind in den Rundgang einbezogen. Typische Bauschäden und Schwachstellen sind leicht an einer Markierung zu erkennen und werden per Mausklick besonders erläutert. Ausgestattet mit Produktempfehlungen zu jedem markierten Punkt und Alternativvorschlägen findet der Hausbesitzer schnell die passende Lösung.

weiterlesen »

Enorme Traglast durch Glasschaumschotter

glasschaumschotterDie enorme Tragfähigkeit von Glasschaumschotter ermöglicht eine umfangreiche Nutzung des Flachdach-Areals Beim Tivoli Hotel & Congress Center (TCC) im Herzen Kopenhagens waren die weitläufigen Flachdachflächen eine Herausforderung. Gelöst wurde der Fall mit einer druckfesten Leichtbauschicht aus Glasschaumschotter, die als zusätzliches Attribut eine freie Modellierung des Areals bot. So konnte die Dachlandschaft für Kinderspielplätze, Gehwege sowie Einpflanzungen genutzt und einer sinnvollen Verwendung zugeführt werden. Glasschaum ist ein modernes und vielseitig einsetzbares Baumaterial aus nachhaltiger Produktion. Umweltfreundlich und Ressourcen schonend hergestellt, erfüllt das Produkt die gestiegenen Anforderungen sowohl an den Umweltschutz als auch an die Energetik von Gebäuden. Die auf moderne Baustoffe spezialisierte Barsmark A/S mit Sitz im dänischen Norresundby nutzte diese Tatsache u. a. für das Großprojekt TCC.

weiterlesen »

Gesundes wohnen in einem Raab-Mehrfamilienhaus

gesundes wohnenIn Zusammenarbeit mit dem Sentinel-Haus-Institut ist durch die Firma RAAB Baugesellschaft mbH & Co KG in Bad Staffelstein ein wohngesundes Mehrfamilienhaus mit besonders schadstoffarmer Innenraumluft entstanden. Die Raumluftwerte liegen deutlich unter den Empfehlungen des Umweltbundesamtes und der Weltgesundheitsorganisation.“Wie ein Sentinel – auf Deutsch: der Wächter – wacht dieses Wohnhaus u?ber die Gesundheit seiner Bewohner”, erläuterte Bauunternehmerin und Baubiologin Gisela Raab der RAAB Baugesellschaft mbH & Co KG in ihrer Ansprache die Idee hinter dem Pionierprojekt. Denn es sind nicht wenige Menschen,

weiterlesen »

Der Unterschied zwischen einem gut gedämmten und weniger gedämmten Dach

gut gedämmt

Auch veraltete (und oft von Heimwerkern selbst eingebaute) Dachfenster stellen Wärmebrücken dar. Und diese führen wiederum zu negativen Auswirkungen für das Raumklima und die Heizkostenbilanz. Darüber hinaus sind fehlerhaft eingebaute Dachfenster auch oft ein Ansatzpunkt für die so genannte Tauwasserbildung. Im harmlosesten Fall werden sich Wasserflecken am Rahmen des Dachfensters zeigen. Im fortgeschrittenen Stadium kommt es zu Schimmelbefall. Der Austausch veralteter Fenster ist für den Dachdecker-Innungsbetrieb als Dach-Experte kein Problem. Moderne Dachfenster weisen einen U-Wert von 1,0 auf. Je niedriger dieser Wärmedurchgangskoeffizient ist, weiterlesen »