Startseite / Grundstück und Bebauung (Seite 2)

Grundstück und Bebauung

Bebauung von Grundstücken

 

Bevor Sie ein ausgesuchtes Grundstück für eine Bebauung kaufen, sind einige grundsätzliche Dinge zu beachten

 

Da wäre z.B. die Landesbauordnung, sofern vorhanden der Bebauungsplan und nicht vergessen, ggf. die Nachbarn. Grundsätzlich muss es zuerst einmal als Baugrundstück freigegeben sein. Die Lage sollte den eigenen Vorstellungen entsprechen. Manche bevorzugen etwas mitten in der Stadt, andere wohnen lieber auf dem Land, direkt am See oder in der unmittelbaren Nähe zur Autobahn. Die Fläche des Grundstücks, Unebenheiten, Bodenbelastungen und ähnliches beeinflussen die Kosten des Grundstücks und den Aufwand, den man später damit hat. Viele Menschen nutzen deshalb auch gern die Gelegenheit, sich statt eines unbebauten Grundstückes gleich ein ganzes Haus zu kaufen. Das muss nicht immer ein „gebrauchtes“ Gebäude sein. Bauunternehmen errichten heutzutage gezielt Neubauten in der Stadt und auf dem Land, um diese dann bezugsfertig wieder zu verkaufen.

So hat man als Kaufherr keine Arbeit mit Bauanträgen, Bauüberwachung und anderen Dingen, mit denen man sich beim Hausbau so beschäftigt. Damit das eigene Grundstück zum Wohntraum wird, bedarf es natürlich noch individueller Veränderungen. Vielleicht soll das Bad besonders modern oder luxuriös sein. In den meisten Wohngegenden ist es auch anzuraten, ein wenig Geld in die Sicherheit des Gebäudes zu investieren, also zum Beispiel in Alarmanlagen und Bewegungsmelder. Bei älteren Gebäuden kommt auch eine energetische Renovierung in Frage, damit Heizwärme nicht unnötig austritt oder Feuchtigkeit eintritt und Schimmel entstehen lässt. Für viele Sanierungsmaßnahmen gibt es übrigens staatliche Fördermaßnahmen wie den KfW-Kredit. Auch Bausparen ist hierfür eine gute Möglichkeit.

Fachgerechte Beseitigung von Feuchteschäden lohnt

Immobilien und ihr Werterhalt

Böse Überraschung: Feuchteschaden im Keller

Feuchte Wände beeinträchtigen nicht nur die Wohnqualität und gefährden die Gesundheit, sie mindern auch den Wert einer Immobilie bei Vermietung und Verkauf. Das wissen auch die meisten Immobilienbesitzer in Deutschland. 75% von ihnen haben Angst, dass ihre Immobilie durch einen Feuchteschaden drastisch an Wert verliert, so eine repräsentative Umfrage des Meinungsforschungs-Instituts „Heute und Morgen“.
„Die Höhe der Wertminderung durch Feuchteschäden lässt sich nicht pauschal beziffern, denn sie ist abhängig von der Lage, dem Baujahr des Gebäudes und der Nutzung der betroffenen Räume“, betont Rolf Schubert, weiterlesen »

Von der Planung bis zur Fertigstellung der Balkone -BONDA Balkon- und Glasbau GmbH

BONDA Balkon- und Glasbau GmbH macht Großimmobilie in Jena zu einem attraktiven Wohnbereich

Logo der BONDA Balkon- und Glasbau GmbH

Das Ziel: Eine einladende und ansprechende Immobilie schaffen für attraktive und heimische Wohnräume. Mit genau 562 eleganten Balkonen in Glasoptik, kombiniert mit farbigen, roten Elementen in Form von Lochblenden, schaffte die BONDA Balkon- und Glasbau GmbH in den letzten Monaten eine eindrucksvolle und vor allem wohnliche Atmosphäre. Das ehemalige Arbeitsamt Jena in der Franz-Ritter-Straße wird somit zu einem attraktiven Wohnraum für junge und alte Menschen, kleine und große Familien, Wohngemeinschaften und Ein-Personen-Haushalte.
Bis zu den fertig installierten Balkonen hat der Balkon- und Glasbauspezialist BONDA in enger Zusammenarbeit mit dem Planer Waldhelm Architekten umfangreiche und aufwendige Konzepte entwickelt, wie das Projekt effizient und vor allem erfolgreich umgesetzt werden kann. weiterlesen »

Bad-Renovierung mit neuartigen Vinylfliesen

Neuartige Fliesen auf dem Vormarsch

Alte Fliesen verschönern

Hellblaue Kacheln an der Wand, abgenutzte Fliesen auf dem Boden oder ein veralteter Fliesenspiegel. Was tun wenn das alte Dekor nicht mehr gefällt? Die alten Fliesen abschlagen und ein neues Design verkleben. Eine aufwendige Renovierung die zumeist von einem Handwerksbetrieb ausgeführt werden muss und Tage dauert. Damit ist es jetzt vorbei. Die Lösung, eine Erfindung von Sascha Mattiza aus Wolfsburg, ist die patentierte, selbstklebende Vinylfliese. Eine echte Alternative hält Einzug in die Badezimmer vergangener Jahre. Die alten Wand- oder Bodenfliesen einfach überkleben. Wasserdicht, pflegeleicht und einfach in der Anwendung. weiterlesen »

Terrassenbeläge einfach montieren mit Terrassenbefestigungen

Einfache Montage mit dem neuen HECO-Terrassensortiment

Verdeckte Montage ohne Nut: Der HECO®-Clipper wird an der Unterseite der Terrassendiele verschraubt.

Für die variantenreiche Ausführung von Terrassenbefestigungen hat der Schraubenhersteller HECO sein bisheriges Terrassensortiment um ein breites Spektrum an Verarbeitungshilfen erweitert. Die neuen Produkte ermöglichen nicht nur eine einfache, schnelle und „sachgerechte“ Montage von Terrassendielen, sie gewährleisten auch die wirtschaftliche Herstellung optisch anspruchsvoller und langlebiger Konstruktionen.
Insgesamt stehen bei der Sortimentsergänzung fünf neue Produkte zur Verfügung: weiterlesen »

Baulichen Brandschutz durch Porit Porenbeton.

Brandschutz einfach miteinbauen

Sicherheit von Anfang an auch beim vorbeugenden baulichen Brandschutz dank PORIT Porenbeton. (Bildquelle: PORIT/Sven-Erik Tornow)

Häuser in Massivbauweise bieten in hohem Maße Sicherheit und Schutz. Grundlage hierfür sind nachweisbare Materialeigenschaften der eingesetzten Baustoffe. Zum Beispiel bietet PORIT Porenbeton mit Blick auf den vorbeugenden baulichen Brandschutz dank der speziellen Baustoffstruktur geradezu ideale Eigenschaften. Unter anderem wird das Brandverhalten durch den Feuchtegehalt von ca. vier Masse-% beeinflusst. Die als gebundenes Kristallwasser vorhandene Feuchte wird im Brandfall zwischen 200 °C und 800 °C abgespalten. Gleichzeitig erhöht sich bis zu einer Temperatur von rund 650 °C die Druckfestigkeit von Porenbeton. Die besonderen produktspezifischen Eigenschaften von PORIT Porenbeton werden unter anderem im Kachelofenbau genutzt, wo man die Brennkammern mit Porenbeton verkleidet. weiterlesen »

Messe Fensterbau Frontale in Nürnberg stellt PDR Recycling aus

PDR wieder auf der Fensterbau Frontale präsent

Nach der Arbeit gehören PU-Schaumdosen zum Recycling bei PDR.

PU-Schaumdosen kostenfrei und korrekt zurückgeben. Mit diesem Service für Handwerker, die mit Bauschaum arbeiten, präsentiert sich PDR Recycling GmbH + Co KG auf dem diesjährigen Branchenhighlight der Fensterbauer und Holzverarbeiter in Nürnberg.
Vom 16. bis zum 19. März haben die Besucher der Messe Fensterbau Frontale die Gelegenheit, sich über alle Aspekte des umfassenden Angebotes zu informieren. Angefangen von der Einstufung der gebrauchten PU-Schaumdosen als gefährlicher Abfall, über die Erteilung eines Abholauftrages bis hin zur Verwertung in der Recyclinganlage im fränkischen Thurnau. weiterlesen »

BILUX-Decken können jederzeit im Alt – oder Neubau integriert werden

BILUX Spanndecken - frisch, schnell, einfach, bemerkenswert

Bilux Spanndecken

Gefällt Ihnen Ihre alte dunkle Holzdecke nicht mehr? Was noch vor 25 Jahren für modern galt, kann es heute nicht mehr sein. Ein gutes Beispiel ist der Fernseher. Keiner hat mehr daheim eine grosse Kiste mit Lupenglas. Die alte massive Holzdecke drückt mittlerweile auch und passt nicht mehr zum zeitgemässen High-Tech-Design. Sie wurde früher aus praktischen Gründen eingebaut, aber Ihre Zeit ist einfach nun mal vorbei. Die sparsamen LED Einbaustrahler passen nicht dazu und können auch gar nicht sauber in eine Holzdecke eingebaut werden. Wenn man ganz ehrlich ist, würde man sie am liebsten komplett rausreissen. weiterlesen »

Ein Anstrich mit Edel-Aktiv Color sorgt für einen Energiespareffekt

Energieeffiziente Farbe für Raum und Fassade

Martin Kaltenbach verfügt mit über 25 Jahren Erfahrung als Malermeister über das nötige Fachwissen, um Kunden zu sämtlichen Fragen rund um die energetische Sanierung kompetent zu beraten. Der Maler aus Villingen-Schwenningen kümmert sich mit Hilfe der innovativen Edel-Aktiv Color um handwerklich anspruchsvolle Malerarbeiten im Innen- und Außenbereich. Diese reichen von einfachen Maler- und Fassadenarbeiten bis hin zu komplexen Spachteltechniken und Bodenverlegearbeiten.

EDEL AKTIV Color – die Farbe mit Energiespareffekt! weiterlesen »

Balkon-Anbau problemlos nachträglich durchführen

Balkon-Spezialisten für das zusätzliche "Freiluftzimmer"

Schöner wohnen und die Sonne nutzen: Das wünschen sich viele Haus- und Wohnungsbesitzer von einem Balkon. Auch in Mietshäusern steigert das zusätzliche „Freiluftzimmer“ die Wohnqualität und den Wert der Immobilie. Die gute Nachricht: Für einen Balkon ist es fast nie zu spät! Selbst ein nachträglicher Anbau ist meist problemlos möglich, wenn die Arbeit von Spezialisten durchgeführt wird. Als Traditionsbetrieb im Metallbau profiliert sich die Schlosserei Frank GmbH aus Boizenburg als Balkonhersteller, der die Gestaltung ganz nach den Wünschen der Kunden aus einer Hand realisiert. Passend zum Haus und den örtlichen Gegebenheiten beginnt das Projekt mit Beratung und Entwurf der gewünschten Balkonkonstruktion. Bei selbsttragenden, vorgestellten Balkon-Anbauten bedarf es zum Beispiel nur weniger Verankerungspunkte an der Fassade – der Balkonbau ist somit von der Statik des Hauses unabhängig. weiterlesen »

Beständige Epoxifuge von Ardex für Badezimmer und Küchenfliesen

Für immer und ewig: Neue extrem beständige Epoxifuge von Ardex trotzt Reinigungsmitteln

Witten, 7. Januar 2016. Ob Badezimmer, Küche oder Wellnessbereich: Oft sehen zementäre Fugen schon nach kurzer Zeit ungepflegt aus. Grund hierfür sind vor allem aggressive Reinigungsmittel, die nicht nur den Kalk von Fliesen und Armaturen lösen, sondern auch die Fuge angreifen. Speziell für diese Bereiche hat Ardex jetzt eine neue feine Epoxifuge entwickelt, die hochbelastbar und beständig gegenüber Chemikalien ist. Durch ihre sehr feine und glatte Oberfläche passt sie zu keramischen Fliesen und Platten ebenso wie zu Mosaik aus Glas und Porzellan. Mit ARDEX RG 12 1-6 lassen sich sehr schmale Fugen ab 1 mm Breite sicher ausführen. In den vergangenen Jahren wurden Fliesen und Platten immer größer – und die Fugen immer schmaler. weiterlesen »

Dachfenstern und Dachausstiegen für den Winter isoliert

Mit Dachfenstern und Dachausstiegen von Verasonn bequem durch den Winter

Warm durch den Winter – mit Dachfenster von Verasonn

Wenn der Winter da ist und der Schnee auf den Dächern liegt, dann kriecht die Kälte durch das Dach.
Kein Problem für die Dachfenster von Verasonn!
Auf Grund einer wärmebrückenfreien Gesamtkonstruktion, der Ausstattung mit hochwertigster Funktionsverglasung, die je nach Wunsch bis 3-fach verglast sein kann und den exzellent abdichtenden Ballondoppeldichtungen, tragen verasonn Dachfenster  und selbstverständlich auch unsere Dachausstiege  zu einer hervorragenden Wärmedämmung Ihrer Dachgeschosswohnung bei und sparen so ganz nebenbei eine Menge Energiekosten. Werden zusätzlich noch Rollos angebracht, lässt sich die Raumtemperatur noch besser regulieren und das nicht nur im Winter. weiterlesen »

Metallverkleidungen für Heizkörper von Sentimo entwickelt

Innenaustattung mit dem gewissen Etwas

Weiß, kahl, langweilig. Er ist Teil eines jeden Haushalts und doch alles andere als ein stilvolles Element des Interieurs: Der Heizkörper. Vor allem jetzt, da der Winter wieder einmal vor der Tür steht, erinnert man sich an seine Unabkömmlichkeit. Doch was wäre, wenn man die Notwendigkeit zum Stilelement aufpolieren könnte? Genau das hat sich die niederländische Firma Sentimo auch gedacht und hat Metallverkleidungen für Heizkörper entwickelt, die Ihre Innenausstattung auf die nächste Stufe stellt. „Unsere Designverkleidungen sind in vielen verschiedenen Farben und Größen erhältlich, da ist für jeden etwas dabei.“ so Hilda van der Waal, der Marketingmanagerin von Sentimo. weiterlesen »