Startseite / Naturstein und Betonstein (Seite 3)

Naturstein und Betonstein

Betonsteine, Verbundpflaster, L-Steine, Sichtschutzelemente, eine Alternative zu Naturstein

 

NATURSTEIN ALS EINES DER NATÜRLICHSTEN ELEMENTE ÜBERHAUPT KOMMT IN PRAKTISCH JEDEM GARTEN VOR

 

Besonders gern werden Natursteine verwendet. Mit ihnen grenzt man dekorativ Beete ab oder hindert den Rasen daran, unkontrolliert in alle Richtungen zu wachsen. Er kann auch genutzt werden, um schöne Pfade zu legen und bietet eine einzigartige Pflasterung für jede Terrasse. Nicht weniger beliebt als Naturstein sind Betonsteine. Es gibt sie in allen Farben und Formen zu besonders günstigen Preisen. Während Naturstein willkürlich gebrochen wird und recht kostspielig ist, kann man Betonstein immer zum möglichst kleinsten Preis und stets in exakt den Maßen bekommen, die man braucht. Große Flächen lassen sich innerhalb kurzer Zeit und mit wenig Aufwand selbst gießen. Auf diese Weise spart man sich viel Arbeit. So sind es auch vor allem Terrassen, Einfahrten, die Umrandungen von Swimming Pools und ähnlich umfangreiche Flächen, die aus Kostengründen bevorzugt mit Betonstein angelegt werden.

 

Doch ob Natur oder Kunst: Damit der Stein lange schön bleibt, sollte man ein wenig Pflege darin investieren. Mit Bürsten und Hochdruckreiniger lassen sich Schmutz und Moos leicht entfernen. Prüfen Sie aber besser vorher, ob der Stein in Ihrem Garten die jeweilige Behandlung auch verträgt. Sandstein beispielsweise ist sehr porös und könnte unter Hochdruck brechen. Gerade solche Steine werden wiederum sehr gerne für einen grünen Garten verwendet. Da sich in den großen Poren Pflanzen gut festhalten können, dauert es nicht lange, bis eigentlich kahle Mauern und Wände grün bewachsen sind.

Hauswand mit Schiefer-Verblendern flexibel und leicht zu verarbeiten

Schiefer ist ein ideales Naturmaterial um dem Gebäude eine individuelle Optik zu geben. Der Werkstoff Schiefer eignet sich für traditionelle private Bauweise, genauso wie für architektonisch anspruchsvolle Bauwerke.
Neben den traditionellen Schieferformen etablieren sich mehr und mehr moderne und variabel zu verarbeitende Schiefersteine für zukunftsweisende Deckbilder. Hierzu zählt ohne Zweifel auch PRIMERO-Unigenial des Wermelskirchener Schieferspezialisten Primero-Schiefer GmbH. Dank seiner symmetrischen Konstruktion erlaubt PRIMERO-Unigenial unterschiedliche Deckbilder im Handumdrehen. weiterlesen »

DE RYCK by Weser®: Natursteinoptik für die Wand

Dekorative Wandverkleidung aus Betonsteinriemchen für den Innenbereich geben eine natürliche, angenehme Atmosphäre. Im privaten Wohnbereich sowie im gewerblichen Bereich z.B. Restaurant, Cafe, Hotel usw. ist diese Wandverkleidung vielfälltig einsetzbar. Einfach zu verlegen und induviduell zu gestalten durch ein umfangreiches Sortimentsangebot
Urban, klassisch, verspielt, romantisch, puristisch oder alles miteinander gemixt … Es gibt so viele Einrichtungsstile wie es Persönlichkeiten gibt. Und für alle gilt: Natur gehört dazu. Und die gibt es einfach zum Nachmachen mit Betonsteinriemchen von DE RYCK by . Setzt jedem Stil die Krone auf. Die enorme Vielfalt an Farben und Profilen der Betonsteinriemchen von DE RYCK by WESER® erlaubt es, für jeden Raum, für jeden Zweck und jeden Dekorationsstil den passenden Stein zu finden. weiterlesen »

Graue Steine für "grüne Wände"


Die Messepräsenz des Bundesverbandes Leichtbeton (Neuwied) und seiner Mitgliedswerke auf der „BAU 2013“ steht ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit. Und dies nicht ohne Grund: Die Herstellung von Leichtbeton erfordert deutlich weniger Primärenergieeinsatz verglichen mit anderen massiven Wandbaustoffen. Auch in der Lebenszyklusanalyse bieten Mauersteine, Elemente und Lärmschutzwände aus Leichtbeton entscheidende ökologische Vorteile, wie aktuelle Umwelt-Produktdeklarationen des „Institutes Bauen und Umwelt“ (EPD-BVL-2008111-D, EPD-BV 2009211-D und EPD-BVL-2012311-D) belegen. Neben der einzigartigen Ökobilanz des Baustoffes werden auch ökonomische und soziale Aspekte der Nachhaltigkeit im Vordergrund der Messepräsenz stehen. Interessierte Baufachleute können sich im Januar in München am Messestand 329 in Halle A2 über alle nachhaltigen Produkte und Aktivitäten der deutschen Leichtbeton-Industrie informieren. weiterlesen »

Die Schreinerei Hein setzt auf Ökostrom!

Mit Ökostrom volle Kraft voraus: Die Schreinerei Hein bezieht 100 % ihres Strombedarfs nun aus regenerativen Quellen. Somit agiert die Schreinerei Hein als Förderer erneuerbarer Energien und möchte als gutes Beispiel für andere Unternehmer vorangehen. Die Kette von der Erzeugung bis hin zum Endverbraucher wird vom TÜV Rheinland regelmäßig überwacht und kontrolliert.
Das umweltschonende Handeln der Schreinerei Hein wurde mit einem Zertifikat ausgezeichnet.Weitere Informationen unter www.schreinerei-hein.de
Bildrechte: Schreinerei Hein. Bereits in der vierten Generation sind wir mit unserem familiengeführten Meisterbetrieb in Waldbüttelbrunn bei Würzburg ansässig. weiterlesen »

zentrale Warenwirtschaftssystem für Baustoffhändler

Meldung: Köln, den 13. Dezember 2012 – Bei den Baustofffachhändlern Fassbender Tenten, P.W. Hieronimi und Friedrich Mies geht auf der IT-Seite nichts mehr ohne Cloud Computing. Die Unternehmen, die sich mit über 19 Niederlassungen im südlichen Rheinland zur Bauspargruppe zusammengeschlossen haben, beziehen künftig den Großteil ihrer Informationstechnik aus der Business Cloud von Pironet NDH. So arbeiten insgesamt 420 Angestellte mit virtuellen Windows-Arbeitsplätzen, auf die sie über das Internet zugreifen. Daneben lagert die Bauspargruppe gemeinsam genutzte Geschäftsanwendungen an Pironet NDH aus, darunter das zentrale Warenwirtschaftssystem. weiterlesen »

Erhöhter Brandschutz durch Mauerziegel

Meldung: Ziegel brennen nicht, sie werden gebrannt: Dank ihrer mineralischen Inhaltsstoffe verfügen Mauerziegel von Unipor über einen hohen Feuerwiderstand. Zusätzliche Sicherheit im Brandfall bieten die gefüllten Unipor-Mauerziegel „WS07 Coriso“ und „WS09 Coriso“. Beide haben nun die Brandwandprüfung des Deutschen Institutes für Bautechnik (DIBt Z-17.1-1074 und DIBt-Z17.1-1066) erfolgreich bestanden. Somit dürfen sie sich offiziell „Brandwand-geeignete Ziegel“ nennen und sind nachweislich in der Lage, Brände auf bestimmte Brandabschnitte zu begrenzen. Weitere Informationen können interessierte Fachleute direkt bei der Unipor-Geschäftsstelle in München anfordern – per Telefon (089-7498670) oder per E-Mail (marketing@unipor.de). weiterlesen »

Oberflächengestaltung mit Marmorkies

Brillante Oberflächengestaltung

Triflex Stone Design ist eine brillante Mischung aus natürlichem Marmorkies und UV-beständigem Polyurea-Harz. Auf Balkonen, Terrassen und Laubengängen lässt sich die hochwertige Oberflächengestaltung schnell und einfach auf der vliesarmierten Triflex Abdichtung auftragen. Neben dem dauerhaften Schutz der Bausubstanz vor Nässe und Feuchtigkeit ist die exzellente Optik hervorzuheben. Mit Marmorkies lassen sich Balkone, Terrassen und Laubengänge exklusiv und abwechslungsreich gestalten: Hierzu steht eine breite Palette natürlicher Farbtöne in zwei unterschiedlichen Kieskörnungen zur Verfügung. Die markante Mischung verschiedenfarbiger Steine setzt wirkungsvolle Akzente, individuell abgestimmt auf den jeweiligen Wohn- und Einrichtungsstil.  Dauerhafter Glanz und kein Vergilben  Entscheidender Qualitätsvorteil gegenüber herkömmlichen Steinbelägen auf Basis von Polyurethan, die zu Kreiden (“Vergrauen”) und Vergilben neigen, ist das beim Triflex Stone Design verwendete innovative Polyurea-Harz. Es sorgt dafür, dass die Oberfläche UV-stabil, strapazierfähig und frostsicher ist. weiterlesen »

Gartengestaltung mit Naturstein bietet zahlreiche Möglichkeiten

Gartengestaltung mit Naturstein: Schönheit für jeden Garten
Gartengestaltung mit Naturstein – Ihr Partner Natursteinpark Ruhr
Der Frühling ist für viele Gartenbesitzer die Zeit für neue Ideen. Gartengestaltung mit Naturstein macht Verschönerungen im Außengelände zum Erfolgsprojekt. Denn Vielfalt und Schönheit des Natursteins werden von industriell hergestellten Materialien nicht erreicht. Natursteinpark Ruhr in Gelsenkirchen ist der Spezialist für Naturstein-Terrassenplatten, Ziersteine, Trockenmauersteine, Wasserspiele, Gabionen und vieles mehr. Unabhängig von der Art des Gartens bietet die Gartengestaltung mit Naturstein zahlreiche Möglichkeiten: Naturnahe Naturgärten, reizvolle Steingärten, asiatisch inspirierte Meditationsgärten oder städtische Designergärten kommen ohne Naturstein nicht aus. Die Gestaltung kann sehr unterschiedlich ausfallen: Natursteinelemente werden in einheitlicher Farbgebung oder aus dem gleichen Stein verwendet. Eine andere Möglichkeit besteht darin, verschiedene Natursteine in Farbkontrasten wirkungsvoll miteinander zu kombinieren. weiterlesen »

Naturnaher Bodenbelag für Balkon und Terrasse

Gerade jetzt wird es wieder offensichtlich: Viele Balkone und Terrassen brauchen dringend eine Auffrischung. Regen, Schnee und Frost lassen schnell Fugen aufplatzen, oft sieht man sogar Risse oder lose Fliesen und ein zunehmendes Vergrauen des Belags. Die oft hohen Renovierungskosten sind für viele ein Hindernis. Mit handlichen Fertigelementen aus Naturstein lässt sich das aber schnell und einfach selbst erledigen. Oft reicht sogar ein einziger Tag, um Balkon und Terrasse in frischem Ambiente erleben zu können. Der Belag überzeugt durch eine extrem hohe Oberflächenfestigkeit, Langlebigkeit und einen sehr angenehmen, trittelastischen Laufkomfort. weiterlesen »

Pflanzkübel und Pflanzgefäße ganz natürlich aus Stein

(Eastwest-Trading) Was braucht es für gute Blumenkübel? Sand, Zement, Kies und Wasser – und sonst nichts. Lange haben die Einkäufer von Eastwest-Trading nach einem Hersteller für Pflanzkübel und Pflanzgefäße aus Naturstein gesucht – in der deutschen Provinz wurden sie jetzt fündig.
Zeit scheint bei der Herstellung dieser edlen Blumenkübel eine Nebenrolle zu spielen. Denn um einen einzigen Pflanzkübel oder Pflanztrog zu bauen, werkeln die Mitarbeiter der Stein-Manufaktur einen Tag lang. Dass es sich beim fertigen Produkt nicht um dünnwandige Kübel handelt, versteht sich von selbst. Dabei erzielen die Blumenkübel und Pflanztröge einen überraschenden Effekt, denn sie gleichen exakt Sand- und Kalkstein. weiterlesen »