Startseite / Garten- und Wohnraum-Möbel / Edler Tisch macht Lust auf mehr

Edler Tisch macht Lust auf mehr

Eine Esstischgarnitur aus dem Holz alter Barrique-Rotweinfässer schafft eine einzigartige Atmosphäre und macht Speisen zu einem rundum sinnlichen Erlebnis – erstmals zu bewundern auf der Intervitis/Interfructa in Stuttgart vom 24. bis 28. März 2010
Eschelbach, 01.03.2010 – Sprichwörtlich zu Tisch bittet die Scheba GmbH auf der Intervitis/Interfructa in Stuttgart (24. bis 28. März 2010), der international bedeutendsten Technologiemesse für Wein, Obst, Fruchtsaft und Spirituosen. In Halle 7, Stand 7B43, präsentiert die innovative süddeutsche Holz-Manufaktur mit einer Esstischgarnitur das neueste Produkt ihrer exklusiven Barrique-Design Familie. Barrique-Design-Table und -Cube machen den Mythos Wein im Essbereich mit allen Sinnen spürbar. Auf der Messe ist auch der Barrique-Design-Floor zu bewundern – ein einzigartiges Parkett, das wie alle Barrique-Design Produkte in einem speziellen Verfahren aus edelstem, extrem feinporigem Eichenholz von alten gebrauchten Barrique-Rotweinfässern hergestellt wird. „Jedes Produkt ist ein Unikat, das seinen Ursprung als Fass widerspiegelt und eine eigene Geschichte erzählt“, erklärt Peter Scheuerer, der Geschäftsführer der Scheba GmbH. „Daher eignen sich unsere Barrique-Design Produkte nicht nur für den Privatbereich, sondern gerade auch für Wein-Keller oder -Probierstuben.“
Individualität ist Trumpf!
Gefertigt werden Barrique-Design-Table und -Cube individuell auf Kundenwunsch und in gewohnter Scheba-Qualität, die allen modernen Anforderungen an Belastbarkeit, Werthaltigkeit und Umweltfreundlichkeit entspricht. So ist beispielweise die Oberfläche mit einem Hartöl behandelt, das die strenge Kinderspielzeugnorm EN71/T3 erfüllt. Die Barrique-Design Möbel sind in zwei Ausführungen erhältlich. Bei der Rustik-Optik wird die Außenseite eines alten Fasses mit all seiner Patina und charakteristischen Form verwendet. Bei der Weinrot-Optik kommt die Fass-Innenseite zum Einsatz. Aufgrund jahrelanger Lagerung von Rotwein wurde dessen Farbe angenommen und spiegelt sich in eindrucksvoller Weise im jeweiligen Möbel wider. Der Kombinations- und Gestaltungsvielfalt sind dabei nahezu keine Grenzen gesetzt. Ob Speisetafel mit bis zu 2,40 Meter Länge, kleiner Stehtisch oder schmale Thekenauflage sowie das Sitzmöbel als Cube oder durchgehende Bank – jeweils wahlweise in Rustik- oder Weinrot-Optik: Scheba macht Kundenträume wahr.
Ansprechpartner:
Herr Peter Scheuerer
Telefon: +49 (8442) 9638-0
Fax: +49 (8442) 9638-29
Zuständigkeitsbereich: Geschäftsführer
© Huber Verlag für Neue Medien GmbH 2010, Alle Rechte vorbehalten