Startseite / Verbände und Vereine / Fachverband Garten-, Landschafts- +Sportplatzbau Hessen-Thüringen

Fachverband Garten-, Landschafts- +Sportplatzbau Hessen-Thüringen

Wiesbaden/Bad Nauheim (12. Mai 2010): Wasser, Pflanzenschutz und die richtige Materialauswahl für den Garten sind die derzeit wichtigsten Themen für Hobbygärtner am Gärtnertreff. Dorthin kommt, wer Rat sucht oder sich ganz gezielt informieren will, erklärt Roger Baumeister vom Fachverband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Hessen-Thüringen, der regelmäßig mit seinem Team den „Gärtnertreff“ im Goldsteinpark betreut. „Die ersten beiden Wochen verliefen recht gut, so dass wir mit ganz unterschiedlichen Themen konfrontiert wurden“, erklärt Baumeister. „Mitunter sind die Fragen aber leider wenig konkret. Wenn jemand zu uns kommt und erklärt, dass die Blätter an seinem Baum sich verfärben, können wir manchmal nur schwer eine Diagnose stellen.“ Am besten wäre es demnach wenn die Gartenschau-Besucher gleich die kranken oder verfärbten Blätter mitbringen. Mitunter reichen auch schon gute Fotos von den Schadstellen. Erst dann besteht die Chance, dass die Experten für Garten & Landschaft eine bessere Diagnose stellen können. Vor allem Dauerkartenbesitzer machen von den Angeboten am Gärtnertreff Gebrauch und kommen recht regelmäßig mit ganz verschiedenen Fragen. „Vielen Besuchern ist manchmal gar nicht bewusst, dass eine Gartenschau nicht nur Inspirationen gibt, sondern durch die vielen Experten vor Ort auch der ideale Ort für einen guten Service ist“, erklärt Baumeister. „So viele Fachleute wie auf einer Landesgartenschau finden sie nur selten.“ Auch in den nächsten Wochen gibt es wieder regelmäßig Vorträge im „Gärtnertreff“, die Gartenprobleme lösen können.

Vorträge im „Gärtnertreff“ auf der Landesgartenschau Bad Nauheim
jeweils 11 und 14.30 Uhr

13. – 16.05.10, um 11:00 Uhr
„Bäume und Gehölze im Nachbarschaftsrecht“
Referent: Eiko Leitsch, öbv Sachverständiger für Bäume und Gehölze, Eiko Leitsch Baumpflege, Nauheim

13. – 16.05.10, um 14:30 Uhr
„Der richtige Baum für Ihren Hausgarten“
Referent: Eiko Leitsch, öbv Sachverständiger für Bäume und Gehölze, Eiko Leitsch Baumpflege, Nauheim

22., 23. und 24.05.10
Schwimmteich/Naturpool:
Der Traumgarten zu Hause – Die moderne Gartenanlage mit (oder ohne) Naturpool
Referent: Franz Gärtner, Franz Gärtner GaLaBau, Bürstadt

03.06.10
Kristallklares Schwimmbadwasser: Wasserpflege mit und ohne Chemie
Referent: Andreas Schepp, Andreas Schepp GaLaBau, Ranstadt

03.06.10
Faszination Wasser
Referent: Michael Nothnagel, Michael Nothnagel Teich- und Gartenbau, Griesheim

greengrass media
BÜRO FÜR MEDIENDIALOGE
Röhrstraße 15
99423 Weimar

mobil 0172 – 277 65 36
fax 03643 – 77 93 48
www.greengrassmedia.de

greengrass media – BÜRO FÜR MEDIENDIALOGE entwickelt strategische Konzepte und taktische Maßnahmen für einen Mediendialog in den Bereichen „Kultur“ und „Natur“. Das Büro wurde 2007 gegründet und hat seinen Sitz in Weimar.

greengrass media bietet ein breites Spektrum an Leistungen an, die von der Erstellung von Pressetexten, der Übernahme der Öffentlichkeitsarbeit, die Vorbereitung von Pressekonferenzen sowie Konzeptionen für die Presse- und Medienarbeit reichen.