Startseite / Grundstück und Bebauung / Flachdachdämmung mit Einblastechnik

Flachdachdämmung mit Einblastechnik

Tausende Flachdächer werden Jahr für Jahr auf ihre Dichtigkeit hin geprüft und wo nötig wird die Dachpappe ausgebessert. Ob im darunter liegenden Hohlraum ausreichend oder überhaupt eine Dämmung vorhanden ist, wird selten überprüft. Wo dies geplant ist, ist die wirksame, nachträgliche Dämmung eines Flachdaches zeitgleich kostengünstig zu realisieren. Die Einblasdämmung ist bei Flachdächern von Mehrfamilienhäusern, bei Hochhäusern, aber auch beim Bungalow schnell mit mobiler Dämmtechnik und fast ohne Belastung für die Bewohner durchgeführt. Zur Revitalisierung alter, zur Optimierung der Wärmewirksamkeit durch eine zusätzliche Dämmung von 20cm/WLG 040, nach EnEv, oder 28 cm nach KFW und zur lückenlosen Hohlraumverfüllung wurde die Einblastechnik entwickelt. Traditionell unbedenklich, wirtschaftlich und wärmewirksam sind Einblasdämmstoffe wie Zellulose oder Mineralwolle. An einem Tag können bis zu 400 qm Fläche recht günstig ( zwischen 20 und 30 €/qm) gedämmt werden. Durch die professionelle Zusammenarbeit zwischen Dachdecker- und Dämmhandwerk wird die Dichtigkeit und damit auch die lange, stabile Dämmwirkung gewährleistet. Nach Vorgaben qualifizierter Experten für die Verarbeitung von Dämmstoff für die Einblasdämmung, wird vom Dachdecker das Dach fachmännisch geöffnet und nach dem Einbringen des Dämmstoffes wieder dicht verschlossen. Manchmal kann auch über seitliche Verblendungen oder andere Dachöffnungen gearbeitet werden. Die Sicherheit gegen spätere Feuchtigkeitseinträge sind ausreichend überlappende Abdichtungen und genügend Platz für die Querverlüftung. Der Dämmstoff wird stets trocken und immer in trockene Gefache/ Flächen eingeblasen. So einfach geht eine wärmewirksame, lückenlose Dämmung des Flachdaches. Mehr über wirtschaftliche Wärmedämmung auf www.hybriddaemm.de

Hybriddämm ist Teil einer Allianz für Dämmdienstleistungen. Eine Verbindung, in der wir das Wissen ausgewiesener Spezialisten sowie renommierter Partner nutzen. Dies fließt in alle Leistungsebenen ein. Vereint bieten wir große praktische Erfahrung entlang der gesamten Wertschöpfungskette, in allen Services, mit allen Dämmsystemen, allen Dämmstoffen und deren Veredelung. Unsere Leistungen stellen wir bundesweit zur Verfügung. Im Austausch mit Dämmstoff-Markenherstellern, Ingenieuren, Bauphysikern, Sachverständigen und anderen Fachbereichen entwickeln wir unser Fachwissen und Know-how kontinuierlich für Sie weiter. Das gibt Ihnen die Sicherheit großer Professionalität. Hybriddämm steht für die wirtschaftliche und wirksame Ausführung bei Kerndämmung, Einblasdämmung, Sprühdämmung und die Wärmedämmung bzw. Isolierung von Hauswänden, Dämmung von Dachböden, die Kellerdeckendämmung. Im gewerblichen Bereich bietet Hybriddämm die Isolierung von Produktions- und Gewerbeflächen wie z.B. Hallendecken, die Fußbodendämmung und Fußbodensanierung und u.v.m. an.

Kontakt
Hybriddämm GmbH
Christiane Pellny
Kronprinzenstr. 138
40217 Düsseldorf
49 211 732 762 52
C.Pellny@hybriddaemm.de
http://www.hybriddaemm.de

Keywords:
Flachdachdämmung, Einblasdämmung, Zellulosedämmung, Dämmung mit Steinwolle, Dachdämmung