Startseite / Garten- und Wohnraum-Möbel / Gartenmöbel symbolisieren den Lebensstil

Gartenmöbel symbolisieren den Lebensstil

Wenn sich die ersten schÜchternen Sonnenstrahlen im Garten blicken lassen, freuen sich viele auf das erste FrÜhstÜck im Freien, auf den ersten lauen Abend mit Sternenhimmel und vielleicht auf das erste Sonnenbad. FÜr viele Menschen ist der eigene Garten eine Oase der Entspannung und des WohlfÜhlens. Und mehr als das: Modernes Wohnen bedeutet heute, dass sich die Grenzen zwischen drinnen und draußen aufheben. Das Gartenoutfit ist nichts anderes als die konsequente Fortsetzung des persönlichen LebensgefÜhls außerhalb des Hauses. Die Wahl der Gartenmöbel ist deshalb von gleicher Wichtigkeit wie die Einrichtung von Wohn- oder Schlafzimmer. Allerdings sind fÜr den Outdooreinsatz zusätzliche Kriterien zu beachten. Da Wind und Wetter den StÜhlen, Tischen und Bänken draußen erheblich mehr zusetzen, spielen Materialqualität und Verarbeitung eine größere Rolle. Holz oder Metall, Rattan, Geflecht, Kunstfasern, Textilien, Leder oder vielleicht eine Kombination – Material und Materialeigenschaft sollten unbedingt in die überlegungen einbezogen werden. Denn fÜr den Wintergarten oder eine Überdachte Terrasse kommen andere Werkstoffe infrage als fÜr jenen Teil des Gartens, der der ständigen Witterung ausgesetzt ist. Wichtig ist auch die Frage, welche Möbel konkret gewÜnscht sind. Sind es nur Tische, StÜhle, Bänke und Liegen oder sollen Pavillon und Sonnenschirm hinzukommen? Die Möbellinie sollte von vornherein so gewählt werden, dass jedes StÜck der Wunscheinrichtung verfÜgbar ist und zu einem späteren Zeitpunkt nachgekauft werden kann. Besondere Flexibilität bieten hier sogenannte modulare Systeme. Die Wahl des Designs ist dann schließlich Sache des Geschmacks, Über den sich bekanntlich nicht streiten lässt. Wichtig ist einzig die innere Harmonie von Mensch, Garten und Möbel. Denn fast kann man behaupten, dass die Qualität von Ruhe und Entspannung direkt vom geglÜckten Zusammenspiel von Design, Material und Verarbeitung abhängig ist. Das erste FrÜhstÜck im Freien mundet nur halb so gut, wenn der Tisch wackelt. Der Abend mit Sternenhimmel bewölkt sich zunehmend, wenn Form und Farbe der Bank körperliches Unbehagen bereiten. Eine FÜlle frischer Einrichtungsideen fÜr den Garten gibt es unter www.gareno.de
Kontakt:
easy-PR
DÜsseldorfer Straße 88 40545 DÜsseldorf
Thomas Paul
t.paul-wilms faupel-communication.de
0211 74005-50
Pressekontakt:
Holz-Haus.de
Henrik Bosse
Grabenweg 1 06526 Sangerhausen
03464 5444-21
HASH(0x8d8f6e8)
info holz-haus.de
http://www.gareno.de

Quelle: pr-gateway.de / pr-gateway.de