Startseite / News | Marktinformationen | Pressemeldungen auf gartenwerk.net

News | Marktinformationen | Pressemeldungen auf gartenwerk.net

Nachrichten: Galabau, Planung, Ausführung, Gartenpflege, Geräte, leben & wohnen im Garten

Aktuelles, Informationen, Presseberichte rund um den Garten, Wohnen und Lifestyle

Es muss nicht immer etwas ganz Spezielles sein, das man im Internet rund um den Garten sucht. Manchmal sind es ganz einfache Fragen, die es zu beantworten gilt. Wie pflegt man den Rasen richtig oder wie kümmert man sich um das Dach richtig? Schließlich ist das Haus ein Teil des Gartens und benötigt genauso viel Aufmerksamkeit wie die Pflanzen, damit sich am Ende ein harmonisches Gesamtbild bietet. Das bezieht auch die heutzutage sehr beliebten Solar- und Photovoltaikanlagen mit ein, ebenso wie Garagen und Carports, Beleuchtungssysteme und vieles mehr.

Auch die Sicherheit von Haus und Garten spielen eine wichtige Rolle. Hecken und hohe Zäune können unerwünschte Blicke fernhalten. Wer direkt vorm Haus einen Baum pflanzt, bietet Einbrechern damit aber nicht selten auch gute Einstiegsmöglichkeiten.
Damit Sie im Dschungel des Wissens nicht den Überblick verlieren, ist die Kategorie „Allgemeines“ die ideale Gelegenheit zum Einstieg ins Thema. Wenn Sie etwas Bestimmtes suchen, das sich nicht in den übrigen Kategorien einordnen lässt, aber auch wenn Sie einfach nur stöbern wollen und auf der Suche nach Inspiration sind, werden Sie hier in jedem Fall fündig. Mit dem neu erworbenen Wissen lassen sich dann ohne lange Suchen die passenden Shops und Dienstleister finden – oder Sie recherchieren in den Unterkategorien dann nach weiterführendem Wissen.

Schrebergärten: Die kleine Oase hinter Hecken

04.03.2010 – Mitten in der Stadt unter seinem eigenen Birnbaum sitzen oder ungestört den Grill anwerfen – Schrebergärten sind kleine Oasen. Doch zunächst gilt es, den passenden Garten für sich finden, denn oft stehen nur Gartenlaube und alles, was auf dem Boden steht oder wächst zum Verkauf. Das zugehörige Grundstück wird lediglich gepachtet. Meist ist es günstiger, wenn kommunale oder kirchliche Einrichtungen als Vermieter auftreten, berichtet das Immobilienportal Immowelt.de. Mancherorts beträgt die Pacht dann nur etwa 300 Euro im Jahr. Bei privaten Besitzern kann es sich bei dieser Summe dagegen schon mal schnell um einen Monatsbeitrag handeln. weiterlesen »

Architektur vom nachhaltigsten Unternehmen Deutschlands

Individuelle „grüne“ Architektur vom nachhaltigsten Unternehmen Deutschlands
04.03.2010 – Exklusive Wohnqualität gepaart mit überzeugender Energieeffizienz und vorbildlicher CO2-Bilanz: Das Designhaus „Qi“ des Holzhaus-Herstellers Baufritz setzt echte Maßstäbe in Sachen Komfort und Klimaschutz. Neuerungen wie die intelligente Bedarfslüftung und die Lamellenfassade untermauern die hohen ökologischen und gestalterischen Ansprüche des Herstellers. Die Ausstattung von „Qi“ ist die Quintessenz aus dem, was heute beim Hausbau technisch möglich ist. So erkennt das von Baufritz neu entwickelte, intelligente CO2-Lüftungssystem schlechte Raumluft und tauscht diese im Bedarfsfall automatisch aus. Dies spart gegenüber herkömmlichen Lüftungssystemen nicht nur wertvolle Energie, sondern sorgt auch für ein stets ausgeglichenes Raumklima. Die standardmäßig integrierte Elektrosmog-Schutzebene, eine zertifizierte Biodämmung, baubiologisch geprüfte Materialien und Luftschadstoffmessungen sind bei Baufritz selbstverständlicher Bestandteil des Gesundheitskonzeptes. weiterlesen »

Rosen schmerzfrei schneiden

Betzdorf, 02.03.2010 – Die Zeit blutiger Finger und zerkratzter Unterarme ist vorbei. Endlich gibt es Handschuhe für den Garten, mit denen auch das schneiden dorniger Blumen und Sträucher Spaß macht. Die WOLF-Garten Experten haben sie speziell für alle Schneidarbeiten entwickelt. Dazu gehört auch optional ein Unterarm-Schnittschutz.  Der WOLF-Garten GH-S ist der ideale Schneid-Handschuh und schützt seinen Träger wirkungsvoll vor ungewollten Verletzungen. Er ermöglicht sicheres und zugleich komfortables Arbeiten bei sämtlichen Schneidaktionen im Garten. Das stichfeste Material sorgt für außergewöhnlichen hohen Schutz, da kommt so schnell keine Rosendorne durch. weiterlesen »

Edler Tisch macht Lust auf mehr

Eine Esstischgarnitur aus dem Holz alter Barrique-Rotweinfässer schafft eine einzigartige Atmosphäre und macht Speisen zu einem rundum sinnlichen Erlebnis – erstmals zu bewundern auf der Intervitis/Interfructa in Stuttgart vom 24. bis 28. März 2010
Eschelbach, 01.03.2010 – Sprichwörtlich zu Tisch bittet die Scheba GmbH auf der Intervitis/Interfructa in Stuttgart (24. bis 28. März 2010), der international bedeutendsten Technologiemesse für Wein, Obst, Fruchtsaft und Spirituosen. In Halle 7, Stand 7B43, weiterlesen »

Guter Start bei Sonne am Haus

Mitte Oktober 2009 hat die ostfriesische TS Aluminium GmbH & Co. KG ein Internetportal gestartet, das interessierte Endkunden über Wintergärten, Terrassendächer und Carports informiert. Die Bilanz des ersten Vierteljahres fiel nach Angaben des ostfriesischen Systemhauses ausgesprochen positiv aus. „Sonne am Haus“ ist ein Internetportal, das einerseits Informationen über Wintergärten und Terrassendächer beinhaltet, andererseits privaten Bauherren die Möglichkeit gibt, in einer Verarbeiter- und Händlersuche geeignete Fachbetriebe im Umkreis von 50, 75 oder 100km von einer eingegebenen Postleitzahl zu finden. weiterlesen »

Saftiges Grün fürs ganze Haus

(prcenter.de) Von Natur umgeben: das ist der Wunsch vieler Hausbesitzer und Mieter. In Städten ist dies allerdings nicht immer umsetzbar. Abhilfe schaffen Dach- und Fassadenbegrünungen. (tdx) Besonders im Frühjahr geht nichts über den Anblick einer grünen, saftigen Wiese, bunt blühender Stauden und sprießender Bäume. Inmitten der Natur kann man durchatmen und neue Kraft für den Alltag tanken. In Ballungszentren ist Grünfläche jedoch oft eine Seltenheit. Graue Fassaden, Hochhäuser und Beton prägen das allgemeine Stadtbild. Doch das Auge verlangt nach mehr Grün. Damit die Optik des Straßenbildes aufgelockert wird und wieder Freude verbreitet ist eine Dach- und Fassadenbegrünung genau das Richtige. weiterlesen »

Grosser Tag der offenen Tür am 20. März 2010

Erschienen am : 01.03.2010 – 9:53h
Es handelt sich um die Erlebniswelt Fertighaus, die zu einer der modernsten Produktionsstätten für energieeffizente Fertighäuser in Europa zählt.  Zu erleben gibt es am Samstag, 20. März 2010 ab 10 Uhr nicht etwa trockene Technik und unverständliche Fachbegriffe, sondern ein Produktionswerk zum Anfassen und viele kompetente Mitarbeiter, die geduldig alle Fragen der Besucher beantworten. Und Fragen werden an diesem Tag der offenen Tür zahlreich gestellt, denn die Besucher sind hauptsächlich zukünftige Bauherren, die sich von der Qualität der in Freiwalde gebauten Häuser und der eingesetzten Technik überzeugen wollen.  Die Erlebniswelt Fertighaus, die im Landkreis Lübben gleichzeitig einer der grössten lokalen Arbeitgeber ist, wird von den beiden deutschen Hausbaufirmen Hanlo und „Bau mein Haus“ betrieben. Auf fast 10.000 m² können im Werk und dem angegliederten Bauherrenzentrum jährlich über 600 Häuser bemustert und produziert werden. weiterlesen »

Blumenerde von "Naturprofi" – Naturfaserstoffe aus der Urzeit halten Einzug in unsere Gärten

01.03.2010 – 9:55h
Xylit als Zuschlagstoff für Blumenerde gibt Pflanzen sicheren Halt
Lange vor der letzten Eiszeit wurden abgestorbene Bäume, Sträucher und Gräser mit Sedimenten wie Erde, Sand und Steinen überbedeckt. Daraus bildete sich im Laufe der Jahrmillionen – unter hohem Druck und abgeschlossen vom Sauerstoff der Luft – Braunkohle. In deren Lagerstätten finden sich noch Reste dieser Pflanzen, die ihre organische Struktur bis heute erhalten haben. Deshalb können sie auch im 21. Jahrhundert als Zuschlagstoff für Pflanz- und Blumenerden ihre positive Wirkung entfalten. Xylit, so der Name dieser wertvollen Substanz aus den Zeiten von Mammut und Säbelzahntiger, wird heute oft torffreien Substraten beigemengt. Auf Xylit basierende Premium-Produkte, die diese urzeitlichen Naturfasern enthalten, bieten eine konstant hohe Qualität – mit den entsprechenden Vorteilen für die Pflanze. weiterlesen »

Alte Mauerwerksfassaden einfallsreich sanieren

26.02.2010 – Die Steigerung der Energieeffizienz von Wohngebäuden rückt zusehends in den Mittelpunkt des Baugeschehens. Von den insgesamt 37 Mio. Wohnungen in Deutschland müssen nach amtlichen Erhebungen rund 24 Mio. als dringend sanierungsbedürftig gelten. Legt man die Zahlen von 2006 zugrunde, lassen sich im Zeitraum eines Jahres etwa 265.000 Wohnungen auf den von der Enegieeinspar-Verordnung (EnEV 2009) geforderten Dämmstandard bringen. Der prozentuale Anteil fertiggestellter energetischer Sanierungen im Bestand beläuft sich mithin auf gerade einmal 1,1 Prozent! Es gibt noch viel zu tun…Beispielhafte Bestandssanierung INTHERMO stellt sich den Anforderungen der Praxis an zukunftsorientiertes Bauen und passt die eigene Produktpalette den sich wandelnden Bedarfen an. weiterlesen »

Bundesnaturschutzgesetz und Wasserhaushaltsgesetz schaffen einheitliche Rechtsgrundlage

Reform des Umweltrechts wird wirksam: Neue Gesetze treten am 1. März 2010 in Kraft
(lifepr) Berlin-Mitte, 26.02.2010 – Am 1. März 2010 treten das neue Bundesnaturschutzgesetz und das Wasserhaushaltsgesetz in Kraft. Damit gelten bundeseinheitliche Rechtsgrundlagen, die das Naturschutz- und Wasserrecht in Deutschland auf einem hohen Niveau harmonisieren. Das bisherige Rahmenrecht wird abgeschafft. Auf Basis der neuen Verfassungslage werden diese Gesetze verbindliche Handlungsgrundlage für Bürgerinnen und Bürger sowie für die Arbeit der Vollzugsbehörden in den Ländern sein. Bei der Neuordnung des Naturschutz- und des Wasserrechts hat der Bund vielfach auf bewährtes Landesrecht zurückgegriffen. Das neue Rechtsbereinigungsgesetz Umwelt sieht zudem erstmals bundeseinheitliche Regelungen zur Notwendigkeit einer Umweltverträglichkeitsprüfung bei bestimmten wasserwirtschaftlichen und forstlichen Vorhaben vor. weiterlesen »

Frühjahrs Neuheiten bei terra et ars

Neue Buddhas, Skulpturen und Gartenkunst aus Indonesien erwarten Liebhaber asiatischer Gärten und hochwertiger Deko-Objekte ab März bei terra et ars. terra et ars stellt jedes Frühjahr in Indonesien eine neue Lieferung an hochwertigen Figuren aus Stein und Holz zusammen, die handverlesen vor Ort ausgewählt werden. Zu den Neuheiten gehören diesmal:
Sitzende und stehende Buddhas und Dewis aus Fluss-Stein und Basanit-Lavastein (60 cm – 200 cm) Pflanzgefäße und Wasserschalen in neuen Formen. weiterlesen »

Einziges lieferbares deutsche Buch über Schneeglöckchen / Galanthus

Auf 106 DIN A 4 Seiten – thermogebunden – mit zahlreichen SW-Fotos und einem Bildteil mit farbigen Fotos bietet jetzt ein Schneeglöckchenbuch Wissenswertes und Interessantes rund um die trendige Frühlingsblume Schneeglöckchen (Galanthus) und gibt Antwort auf die Fragen:  Welche Schneeglöckchen gibt es ? (über 800 Sorten!)
Wer entdeckte, beschrieb oder benannte Schneeglöckchen ?
Wer steckt hinter den Namen, Sammlern, Züchtern, Buchautoren ?
Wo wurden Schneeglöckchen gefunden, selektiert ?
Wo gibt es Schneeglöckchen zu sehen (Schneeglöckchengärten!) und zu kaufen ?
Schneeglöckchengedichte, -märchen und –sagen.
Außerdem: – Internettipps, ausführliches Literaturverzeichnis.(über 300 Bücher / Artikel
Mehr Informationen hier
http://gartenliteratur.mydesignblog.de/kommentare/schneegloeckchenbuch….1467/