Startseite / News | Marktinformationen | Pressemeldungen auf gartenwerk.net

News | Marktinformationen | Pressemeldungen auf gartenwerk.net

Nachrichten: Galabau, Planung, Ausführung, Gartenpflege, Geräte, leben & wohnen im Garten

Aktuelles, Informationen, Presseberichte rund um den Garten, Wohnen und Lifestyle

Es muss nicht immer etwas ganz Spezielles sein, das man im Internet rund um den Garten sucht. Manchmal sind es ganz einfache Fragen, die es zu beantworten gilt. Wie pflegt man den Rasen richtig oder wie kümmert man sich um das Dach richtig? Schließlich ist das Haus ein Teil des Gartens und benötigt genauso viel Aufmerksamkeit wie die Pflanzen, damit sich am Ende ein harmonisches Gesamtbild bietet. Das bezieht auch die heutzutage sehr beliebten Solar- und Photovoltaikanlagen mit ein, ebenso wie Garagen und Carports, Beleuchtungssysteme und vieles mehr.

Auch die Sicherheit von Haus und Garten spielen eine wichtige Rolle. Hecken und hohe Zäune können unerwünschte Blicke fernhalten. Wer direkt vorm Haus einen Baum pflanzt, bietet Einbrechern damit aber nicht selten auch gute Einstiegsmöglichkeiten.
Damit Sie im Dschungel des Wissens nicht den Überblick verlieren, ist die Kategorie „Allgemeines“ die ideale Gelegenheit zum Einstieg ins Thema. Wenn Sie etwas Bestimmtes suchen, das sich nicht in den übrigen Kategorien einordnen lässt, aber auch wenn Sie einfach nur stöbern wollen und auf der Suche nach Inspiration sind, werden Sie hier in jedem Fall fündig. Mit dem neu erworbenen Wissen lassen sich dann ohne lange Suchen die passenden Shops und Dienstleister finden – oder Sie recherchieren in den Unterkategorien dann nach weiterführendem Wissen.

Gärtner von Eden legen dritten Band aus der Reihe „Traumgarten“ auf

Gütersloh, 5. Februar 2010. Die Verwirklichung privater Gartenträume auf höchstem Niveau – dafür sind die Gärtner von Eden bekannt. Mit dem neuen Bildband „101 Traumgärten“ gewähren sie erneut Einblick in die hohe Kunst der individuellen Gartengestaltung. Pläne und hochwertige Fotos zeigen, wie professionelle Gestalter Gartenträume zum Erblühen bringen. Ähnlich wie die Einrichtung der eigenen vier Wände ist die Gestaltung des heimischen Gartens Ausdruck der Persönlichkeit seines Besitzers. Nicht umsonst gilt er als Verlängerung des Wohnzimmers nach draußen. Die Gärtner von Eden haben es sich zur Aufgabe gemacht, diesen besonderen Raum auf höchstem Niveau zu gestalten. weiterlesen »

Ob Pavillon im Garten – oder Teehaus, Blockhaus Hummel online

Raus in die Natur, rein in einen Garten-Pavillon! Der Allgäuer Blockhausspezialist Josef Hummel aus Ottobeuren bietet hier gleich drei verschiedene Stilrichtungen an: den klassischen Pavillon mit sechs oder acht Ecken, exotische Bauwerke für exklusive Anlässe wie zum Beispiel das japanische Teehaus oder den nach allen Seiten offenen Sommer-Pavillon. Für jedes Wetter, jeden Geschmack und jeden Anlass ist etwas dabei. Auf www.hummel-blockhaus.de können sich Interessenten ihren Wunsch-Pavillon sogar online konfigurieren. Bei der Gestaltung ist alles möglich, der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Der Pavillon kann der absolute Hingucker für den eigenen Garten sein, er kann aber auch so unauffällig gestaltet werden, dass er sich ganz harmonisch in die Umgebung und dem Wohnhaus einpasst, sagt Geschäftsführer Josef Hummel. weiterlesen »

Gartenmöbel symbolisieren den Lebensstil

Wenn sich die ersten schÜchternen Sonnenstrahlen im Garten blicken lassen, freuen sich viele auf das erste FrÜhstÜck im Freien, auf den ersten lauen Abend mit Sternenhimmel und vielleicht auf das erste Sonnenbad. FÜr viele Menschen ist der eigene Garten eine Oase der Entspannung und des WohlfÜhlens. Und mehr als das: Modernes Wohnen bedeutet heute, dass sich die Grenzen zwischen drinnen und draußen aufheben. Das Gartenoutfit ist nichts anderes als die konsequente Fortsetzung des persönlichen LebensgefÜhls außerhalb des Hauses. Die Wahl der Gartenmöbel ist deshalb von gleicher Wichtigkeit wie die Einrichtung von Wohn- oder Schlafzimmer. Allerdings sind fÜr den Outdooreinsatz zusätzliche Kriterien zu beachten. Da Wind und Wetter den StÜhlen, Tischen und Bänken draußen erheblich mehr zusetzen, spielen Materialqualität und Verarbeitung eine größere Rolle. Holz oder Metall, Rattan, Geflecht, weiterlesen »

Das Fertighaus – schnell und kostengünstig zum Eigenheim

23.02.2010 – Der Bau eines Fertighauses ist ein schneller und kostengünstiger Weg in die eigenen vier Wände: Die Bauelemente werden im Werk industriell vorgefertigt und anschließend von einem Montageteam am Bauplatz zusammengefügt.
Fertighäuser werden meistens in Holzbauweise erstellt, erklärt bauen.de, das Fachportal für Bauherren und Heimwerker. Die einzelnen Bauteile werden im Werk vorproduziert und an den Bauplatz geliefert. Ein Montageteam der beauftragten Fertighausfirma sorgt dann vor Ort dafür, dass innerhalb weniger Tage aus den Einzelteilen ein Haus entsteht. Damit ist der erste Schritt getan: Die Gebäudehülle steht – der Innenausbau nimmt anschließend nochmals mehrere Wochen in Anspruch. weiterlesen »

Das richtige Grundstück: Eine Suche fürs Leben

23.02.2010 – „Drum prüfe, wer sich ewig bindet, ob sich nicht was Bess’res findet!“ Der scherzhaft auf die Wahl des Lebensgefährten gemünzte Satz trifft auch auf die Suche nach dem richtigen Baugrundstück zu. Schnellschüsse und Bauchentscheidungen gehen oft ins Geld. Besser ist es, das Angebot des lokalen Grundstücksmarkts von Anfang an genau unter die Lupe zu nehmen.
Hat man erst einmal ein paar geeignete Kandidaten für den Grundstückskauf identifiziert, gilt es, sie einer genaueren Prüfung zu unterziehen. An diesem Punkt steht der erste Gang zur Behörde an. Je nach Landesbauordnung versorgen unterschiedliche Abteilungen der Bauämter Bauwillige mit Informationen rund um ihr Vorhaben. Einen ersten Hinweis auf den Grundstückspreis liefern sogenannte Bodenrichtwertkarten, die beim Bauamt öffentlich ausliegen. Hier bekommt man auch alle Unterlagen, die man für die Finanzierungsberatung bei der Bank braucht. weiterlesen »

Ein Schrank mit vielen Gesichtern

Dieser Schrank ist mehr als nur ein Aufbewahrungsmöbel. Der Display-Schrank der Firma CIA international, einem italienischem Kooperationspartner des Kölner Möbelherstellers de Breuyn ist ebenso Begleiter für Kinder und Erwachsene. Je nach Motiv ändert er sein Gesicht. Die Idee, einfach mal die Fronten wechseln. Die lassen sich sehr leicht austauschen, um Fotos, erste selbst gemalte Bilder, Kinder-Fotos oder das Lieblingsposter dahinter zu befestigen. Das sehr flexible Schrank-System bietet individuelle Gestaltungsmöglichkeiten. Mit ein paar wenigen Handgriffen lassen sich die Türfronten den unterschiedlichen Farb- und Motivwünschen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen anpassen. weiterlesen »

Siegener Architektur Studenten erarbeiten mit Dometic ein Caravan-Konzept der Zukunft

In den letzten 6 Monaten haben 15 Studenten des Fachbereiches 9, Architektur und Städtebau, der Uni Siegen an einem Caravan der Zukunft gearbeitet. Der Forschungsauftrag kam aus der heimischen Industrie, von Dometic, dem weltweit führenden Zubehörlieferanten der Caravan- und Reisemobilindustrie. Jetzt standen die Endpräsentationen an. Das Projekt war spannend und außergewöhnlich“ resümierte Student Joachim Hansen. Hansen präsentierte ein gänzlich neues Innenraumkonzept mit einem verschiebbaren Küchenblock und einem variablem Tisch. Sarah Weseling und Lucas Brink-Abeler präsentierten gemeinsam den „Mudovan“, ein Caravan aus Modulbauweise. weiterlesen »

Umweltbund e.V. Initiative der Imker, Landwirte und Verbraucher

Umweltbund, Initiative der Imker, Landwirte und Verbraucher e. V. fordert „Aus“ für geplanten Großversuch mit Maisbeizmitteln in Baden Württemberg.
Pressemeldung des Umweltbund e.V. Viernheim den 17.2.2010
Seit 2003 nehmen Imker europaweit ein ungewöhnlich hohes Bienenvolksterben wahr.
Dieser ungewöhnliche Trend mit neuen Symptomen beim Bienenvolksterben sorgt seit 2006 unter dem Überbegriff CCD (Colonie Collapse Dissorder) auch in den USA für erhebliche Verluste.
Wissenschaftliche Erkenntnisse aus Frankreich belegten bereits vor 7 Jahren einen Zusammenhang des Bienenvolksterbens mit einer neuen Produktklasse von Insektiziden, den so genannten Neonikotinoiden. weiterlesen »

Pflanzkübel und Pflanzgefäße ganz natürlich aus Stein

(Eastwest-Trading) Was braucht es für gute Blumenkübel? Sand, Zement, Kies und Wasser – und sonst nichts. Lange haben die Einkäufer von Eastwest-Trading nach einem Hersteller für Pflanzkübel und Pflanzgefäße aus Naturstein gesucht – in der deutschen Provinz wurden sie jetzt fündig.
Zeit scheint bei der Herstellung dieser edlen Blumenkübel eine Nebenrolle zu spielen. Denn um einen einzigen Pflanzkübel oder Pflanztrog zu bauen, werkeln die Mitarbeiter der Stein-Manufaktur einen Tag lang. Dass es sich beim fertigen Produkt nicht um dünnwandige Kübel handelt, versteht sich von selbst. Dabei erzielen die Blumenkübel und Pflanztröge einen überraschenden Effekt, denn sie gleichen exakt Sand- und Kalkstein. weiterlesen »

Die hohe Qualität der Holz- Gartenhäuser

Die hohe Qualität der Holz- Gartenhäuser, Pavillons und Carports von Blockhaus-24.de zeigt sich in vielen Merkmalen: Die Blockhäuser entstehen in deutscher Herstellung mit qualifizierten Facharbeitern auf hochmodernen, computergesteuerten Anlagen. Sie sorgen für eine ausgezeichnete Passgenauigkeit und gute Fügbarkeit und erleichtern so den Aufbau. Hochwertige, nordische Hölzer garantieren eine lange Haltbarkeit. Die Konstruktionen sind solide und erprobt und halten Wind und Wetter für viele Jahre stand. Wir bieten das, was im besten Sinne „Made in Germany!“ ausmacht! Egal ob kleines Serienhaus oder große Sonderanfertigung – der Kunde erhält ein aussagekräftiges Angebot mit Grundrissen, vielen Ansichten und anschaulichen dreidimensionalen Darstellungen. So erhalten der Kunde eine perfekte Vorstellung Ihres Hauses. weiterlesen »

Eastwest expandiert: Blumenkübel und Pflanzkübel für die Schweiz

(Eastwest-Trading) Die Schweiz ist ein besonderer Markt – nicht nur für Blumenkübel und Pflanzgefäße. Denn so hoch wie die dortigen Berge sind auch die Einfuhrzölle für Warengüter und aufwendig ist das Procedere mit den Papieren. So weit das Klischee. Jetzt wagt Eastwest-Trading den Schritt in das Alpenland, denn die Nachfrage nach schönen und bezahlbaren Blumenkübeln und Pflanztrögen ist in der Schweiz sehr groß. Mit dem erfahrenen Handelagenten Patrick Müller hatEastwest eine Filiale nahe Luzern aufgebaut, wo von aus die Pflanzgefäße vertrieben werden. weiterlesen »

Energie sparen für Eigentümer – und Mieter durch Dachsanierung

Investitionen in energieeffizientes Bauen und Sanieren werden gefördert – Mieter sollten sich vor Vertragsabschluss Energieausweis zeigen lassen Deutschland erlebt den kältesten und schneereichsten Winter seit langem – und die Energiepreise steigen und steigen: Über 50 Stromkonzerne erhöhten ihre Tarife zum Jahreswechsel 2009/2010, weitere Versorger ziehen im März nach. Auch die Gasanbieter greifen ihren Kunden mit durchschnittlich 5,2 Prozent Preiserhöhung tiefer in die Taschen. Kurzfristig lohnt sich vielfach ein Anbieterwechsel – weiterlesen »