Startseite / Umwelt und Natur / Rohstoffe aus entsprechend zertifizierten Farmen

Rohstoffe aus entsprechend zertifizierten Farmen

sup.- Die wachsende Weltbevölkerung und die damit verbundene Ausdehnung landwirtschaftlicher Flächen sind für einen Großteil der Entwaldung in den Tropen verantwortlich. Den nachhaltigen Anbau von Palmölplantagen in diesen Regionen mit großer Artenvielfalt zu forcieren, ist deshalb eines der drängendsten Probleme von Natur- und Tierschützern. Die internationale Umweltorganisation Rainforest Alliance setzt daher für verschiedene Rohstoffe wie zum Beispiel Kakao, Bananen, Tee und pflanzliche Fette auf ein eigenes strenges Zertifizierungssystem. Ausgehend vom SAN – Standard für nachhaltige Landwirtschaft (Sustainable Agriculture Network) basiert diese Zertifizierung auf den drei Säulen der Nachhaltigkeit: ökologisches Gleichgewicht zu erhalten, soziale Gerechtigkeit zu fördern und ein wirtschaftliches Auskommen zu sichern. Da keine Säule allein langfristig Bestand haben kann, hilft die Rainforest Alliance den Farmern, die sich zertifizieren lassen wollen, alle drei Bereiche erfolgreich anzugehen.

Für Farmen, die das Zertifikat „Rainforest Alliance Certified“ führen dürfen, gilt: „Sie erhalten oder erweitern den Baumbestand auf ihrer Farm. Sie erhalten die Qualität des Bodens und beugen Erosion vor. Sie verringern den Einsatz von chemischen Mitteln. Sie schützen Wildtiere. Sie sorgen für das Wohlergehen ihrer Arbeiter und deren Familien, etwa durch Zugang zu Bildung und Gesundheitsvorsorge.“ Unangekündigte Überprüfungen durch Experten stellen sicher, dass die umfassenden Richtlinien erfüllt werden.

Produkte, die die Rohstoffe aus entsprechend zertifizierten Farmen enthalten, sind für die Verbraucher an dem Label mit dem Grünen Frosch erkennbar. Die Zertifizierung durch die Rainforest Alliance ist ein starker Hebel pro Nachhaltigkeit. Entsprechend ausgezeichnete Farmen können den wachsenden Bedarf an nachhaltig produziertem Kakao, Palmöl und anderen Rohstoffen aber bei weitem nicht decken. Daher arbeitet diese internationale Organisation mit vielen kompetenten Partnern zusammen. Weitere Informationen zum „Grünen Frosch“ finden Sie unter www.rainforest-alliance.org/de.

Supress ist ein Dienstleister für elektronisches Pressematerial zur schnellen und kostenfreien Reproduktion. Unsere Seiten bieten ein breites Spektrum an Daten und Texten zu Themen wie modernes Bauen, Umwelt, Medizin und Lifestyle. Passende Grafiken und Bilder stehen ebenfalls zur Verfügung. Unser Webauftritt ist für eine Auflösung von 1024 x 768 Bildpunkte optimiert. Bei Abdruck wird die Zusendung eines Belegexemplars erbeten.

Kontakt
Supress
Ilona Kruchen
Alt-Heerdt 22
40549 Düsseldorf
0211/555548
redaktion@supress-redaktion.de
http://www.supress-redaktion.de

Keywords:
Engagement, Rohstoffe, Zertifizierung, Rainforest Alliance, SAN – Standard für nachhaltige Landwirtschaft, Erosion, Nachhaltigkeit, Palmöl, www.rainforest-alliance.org/de