Startseite / Grundstück und Bebauung / Dachkonstruktion aus Metall zuverlässig schützen

Dachkonstruktion aus Metall zuverlässig schützen

Ein Mantel für Metalldächer

Triflex Metal Coat kann auf allen Metallkonstruktionen appliziert werden.

Um Dachkonstruktionen aus Metall dauerhaft und zuverlässig gegen Korrosion und Schlagschäden zu schützen, bedarf es einer speziellen Beschichtung der Oberfläche. Für diesen Anspruch hat der Abdichtungsexperte Triflex eine neue technische Lösung entwickelt: Triflex Metal Coat. Die wasserdichte Funktionsbeschichtung trocknet schnell, ist schlag- und stoßfest und verlängert die Lebensdauer von Dachkonstruktionen aus Zink, Aluminium oder Kupfer.
Als Korrosionsschutz kann Triflex Metal Coat auf allen Metallkonstruktionen appliziert werden. Die 1-komponentige, wässrige Funktionsbeschichtung dient der Dachhaut als Mantel und schützt sie zuverlässig gegen Verwitterungserscheinungen wie Rost und grüne Patina. Auch Kratzer und Dellen haben keine Chance. Rissen und Abplatzungen wird vorgebeugt, da die Beschichtung auf Basis von Hochpolymeren elastisch ist und Bewegungen des Metalls sicher aufnimmt. Dank der guten Kantenabdeckungen sind selbst empfindliche Stellen geschützt. Antikorrosionspigmente gewährleisten einen zuverlässigen Schutz gegen Rost.

Geschulte Fachbetriebe setzen Triflex Metal Coat bereits für verschiedene Objekte wie Industriehallen und Gewerbebauten ein. Die Anwendung ist einfach und effizient: Nach der Untergrundvorbehandlung durch Strahlen oder Anschleifen bringen die Fachverarbeiter die Beschichtung in zwei Schichten auf die angeraute Fläche auf – entweder mit der Triflex Universalrolle oder, wenn es sich um komplexe Formen oder große Flächen handelt, mit einem Airless-Gerät. Für rostige Untergründe oder wenn Strahlen nicht möglich ist, empfiehlt sich die Verwendung von Triflex Metal Primer, einem weiteren Neu-Produkt des Flüssigkunststoff-Spezialisten.

Triflex Metal Coat ist schnell trocknend und bereits nach zwei Stunden überarbeitbar. Nach etwa 14 Tagen ist die Endfestigkeit erreicht. Die Produktinnovation ist das Ergebnis langjähriger Forschungs- und Testarbeiten. Sie eignet sich als Langzeitschutz für alle Metallflächen wie Fassadenverkleidungen, Außentanks, Rohrleitungen sowie für jede Stahloberfläche. Mechanischen und chemischen Belastungen hält sie sicher stand. Auch optisch überzeugt die neuartige Beschichtung: Sie verleiht der Metallfläche eine einheitliche Haut und ist in verschiedenen Farbtönen ausführbar.

Triflex, ein Unternehmen der bauchemischen Industrie, ist europaweit führend in der Entwicklung und Anwendung von qualitativ hochwertigen Abdichtungs- und Beschichtungssystemen auf Basis von Flüssigkunststoff. Die hochwertigen Systemlösungen, z.B. für Flachdächer, Balkone, Parkdecks und Spezialprojekte wie Windkraftanlagen oder landwirtschaftliche Betriebe sowie für die Markierung von Straßen und Radwegen sind seit 35 Jahren praxiserprobt. Um bestmögliche Planungs- und Verarbeitungssicherheit zu gewährleisten, bietet Triflex seinen Kunden eine ausführliche Beratung und intensive Unterstützung an. Der Mindener Hersteller arbeitet ausschließlich im Direktvertrieb mit speziell geschulten Handwerkern zusammen. Gemeinsam mit dem verarbeitenden Fachbetrieb entwickelt Triflex maßgeschneiderte Lösungen für einen optimalen Projekterfolg. Triflex ist ein Unternehmen der Follmann-Gruppe. Weitere Informationen finden Sie unter www.triflex.com.

Firmenkontakt
Triflex GmbH & Co. KG
Sarah Opitz
Karlstraße 59
32423 Minden
0571 38780-731
sarah.opitz@triflex.de
http://www.triflex.com

Pressekontakt
presigno Unternehmenskommunikation
Isabell Reinecke
Konrad-Adenauer-Allee 10
44263 Dortmund
0231 5326252
ir@presigno.de
http://www.presigno.de