Startseite / Richtig und energiesparend heizen / Umweltfreundliches Heizen mit elektronische Steuerung

Umweltfreundliches Heizen mit elektronische Steuerung

Kamine und Öfen mit elektronischer Steuerung

Kamine und Öfen: Elektronische Steuerung sorgt für effizientes Heizen im Sinne der Umwelt

Moderne elektronische Steuerung gewährleistet optimale Verbrennungsluftzufuhr

Moderne Heizgeräte sind für eine besonders schadstoffarme Verbrennung und einen niedrigen Brennstoffverbrauch ausgelegt. Dabei spielt für ein erfolgreiches Heizen in jeder Phase des Abbrandes die richtige Zufuhr von Verbrennungsluft eine wesentliche Rolle. Bei Öl- und Gasheizungen wird dies längst elektronisch geregelt. Bei Kaminen, Kachel- und Kaminöfen übernimmt dies bislang noch der Mensch – und handelt nach Gefühl.

Vor diesem Hintergrund hat LEDA, ostfriesischer Hersteller moderner Feuerstätten ( www.leda.de), die elektronische Steuerung „Ledatronic“ entwickelt, die diese Aufgabe für Kamine und Öfen eigenständig übernimmt und für eine optimale Zufuhr der Verbrennungsluft sorgt. Das komfortable System informiert über alle wichtigen Parameter des Heizvorgangs – beispielsweise über die aktuelle Temperatur im Brennraum – und zeigt dem Nutzer an, ob und wann er Holz nachlegen soll. Die kontinuierliche Anpassung der Verbrennungsluftzufuhr an die jeweilige Abbrandsituation sorgt für niedrige Emissionen und einen reduzierten Brennstoffverbrauch. Ledatronic regelt somit die Verbrennung umweltschonender effizienter und perfekter als menschliche Bedienung es vermag.

Genial geregelt: Heizen mit Weitblick

Ein interner Speicher erstellt zudem ein umfangreiches Datenarchiv, das detaillierte Funktionsanalysen der Feuerstätte möglich macht. Um mehr Sicherheit beim Betrieb der Feuerstätte zu gewährleisten, registriert die Anlage sogar, ob die Feuerraumtür offen oder geschlossen ist. Und wenn das Feuer ganz heruntergebrannt ist, wird die Luftzufuhr automatisch geschlossen, ein erneutes Entzünden der Glut verhindert und die Restwärme optimal genutzt.

Ist der Kamin wasserführend und mit dem zentralen Heizungssystem verbunden, informiert die Elektronik auch über die Temperatur im Pufferspeicher und zeigt an, ob im Moment Wärme an das Heizungssystem abgegeben wird. Dank einfacher Bedienung mit Touchscreen-Oberfläche und der selbsterklärenden Menüführung mit entsprechenden Symbolen behält man so stets den Überblick und kann sich mit gutem Gewissen entspannt zurücklehnen – das ist Heizen mit Weitblick.

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de